© imago/Matrix

Pippa Middleton: Bezaubernder Auftritt vor der Hochzeit

Wusstest Du schon...

Berühmte Bühnen-Outfits von Aretha Franklin werden versteigert

Zwei Wochen vor ihrer Hochzeit haben Pippa Middleton (33) und ihr Verlobter James Matthews (41) ihren ersten offiziellen Auftritt als Paar absolviert. Die beiden besuchten zusammen den ParaSnow Ball im Londoner Hurlingham Club. Und für diesen besonderen Anlass hätte die jüngere Schwester von Herzogin Kate (35) nicht schöner gekleidet sein können…

Die zukünftige Braut trug ein ärmelloses, taubenblaues Kleid des Modellabels Erdem. Das aus Organza-Cloqué-Stoff gefertigte Abendkleid überzeugte vor allem durch seine extravaganten Details. Sowohl das Dekolleté mit U-Boot-Ausschnitt als auch die eingenähten Taschen in Hüfthöhe waren mit glitzernden Blütenapplikationen besetzt. Unten am Saum endete das Kleid hingegen in ausgestellten Rüschen, was der Robe einen modernen Touch verlieh.

Wohl um seiner baldigen Ehefrau nicht die Show zu stehlen, hatte sich James Matthews dem Dresscode entsprechend für einen schlichten schwarzen Anzug samt Fliege und weißem Hemd entschieden. Das Paar will sich am 20. Mai das Ja-Wort geben. Zwar waren sie schon des Öfteren zusammen abgelichtet worden, ganz offiziell als Paar hatten sie bislang aber nicht für die Kameras posiert…

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Tipps und Tricks für die Wiesn: Das müssen Sie beachten

Neues „Vogue“-Cover: Darum ist Gisele Bündchen nicht wiederzuerkennen

Diese Influencer wissen’s: Die Herbst-Trends werden „ugly“ und retro

Was sagst Du dazu?