© imago/i Images

Pippa Middleton in Wimbledon: Inspirierte das Tennisnetz ihr Kleid?

Wusstest Du schon...

Von wegen Glamour: So geht bei der Met Gala wirklich zu

Seit Mai ist Pippa Middleton (33) mit James Matthews (41) verheiratet. Hat die Ehe den Style der kleinen Schwester von Herzogin Kate (35) verändert? Am dritten Tag von Wimbledon nahm Pippa gemeinsam mit ihrem Bruder James Middleton (30) in der royalen Loge Platz – und überraschte mit einer für sie ungewöhnlichen Outfitwahl. Die 33-Jährige trug ein raffiniertes Netzkleid in hellen Rosé-Tönen. Der blickdichte Unterrock endete oberhalb des Knies und gab die Sicht auf ihre schlanken Beine frei. Auch um die Taille und am Dekolleté waren sexy Cut-Outs in den Stoff eingearbeitet.

Vom hochgeschlossenen, weißen Kragen fiel zudem ein durchsichtiges Cape über ihre nackten Schultern. Dazu kombinierte Pippa eine graue Clutch und hohe graue Pumps. Die langen Haare waren zu einem lockeren Pferdeschwanz nach hinten gebunden, aus dem ihre kürzeren Ponys herausfielen. Nicht zu übersehen waren die große Sonnenbrille auf der Nase und der Klunker an ihrer linken Hand. Auf den Bildern umspielt zudem ein fröhliches Lachen ihre Lippen – das Eheleben scheint ihr bestens zu bekommen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lady Gaga als silberner Stern bei der „A Star Is Born“-Premiere

Herzogin Meghan: Sportlich-schicker Wochenauftakt

Barbara Meier: Im teuersten Dirndl auf der Wiesn 2018

Was sagst Du dazu?