© JMA/starmaxinc.com/ImageCollect

Priscilla Presley: Maskenhaftes Gesicht schockiert Twitter

Wusstest Du schon...

Das ist der schlimmste Karnevals-Fail

Ihre Auftritte in der Öffentlichkeit sind selten geworden: Doch als sich Priscilla Presley (71, „Dallas“), die Witwe von Musiklegende Elvis Presley, in der britischen Talkshow „Lorraine“ präsentierte, waren einige Zuschauer doch sehr verwundert. Denn obwohl die US-Schauspielerin in der Vergangenheit bereits zugegeben hatte, Opfer von verpfuschten Schönheitsoperationen geworden zu sein, überraschte sie erneut mit einem überaus jugendlichen und faltenfreien Aussehen.

Während Priscilla Presley im Gespräch mit Talkmasterin Lorraine Kelly wohlgemut über ihren verstorbenen Mann plauderte, zeigten sich die Fans auf Twitter geschockt. „Priscilla Presley sieht mit 71 Jahren gut aus, aber sie muss aufhören, sich unters Messer zu legen. Sie sieht aus wie eine Puppe“, lautete einer der netteren Kommentare.

Mehr über die Ehe von Elvis und Priscilla Presley erfahren Sie im Buch „Elvis und ich. Die Frau des legendären Stars erzählt“

Eine weniger freundliche Twitter-Nutzerin verglich Presleys glattes und makelloses Erscheinungsbild gar mit „Frankensteins Monster“. Andere macht das emotionslose Gesicht der 71-Jährigen einfach nur traurig: „Ihr Gesicht sieht aus wie eine Maske!!! Was mit ihr passiert, ist so schade.“

(the/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Michael Kors kauft Versace – inklusive Donatella

Magnetische Wimpern und Co.: Das sind die neuen Trends

Look des Tages

Was sagst Du dazu?