Priyanka Chopra: In Sachen Beauty ist sie von der alten Schule

Wusstest Du schon...

Look des Tages

Priyanka Chopra ist "speziell" wenn es darum geht, was sie auf ihr Gesicht aufträgt.
Die Schauspielerin nutzte die Plattform des Beautycon Festival L. A., um über Hautpflege und den Mangel an Schönheitsvielfalt in Hollywood zu sprechen. Im Gespräch mit ‚ET‘ sagte Priyanka: "Ich bin ein bisschen speziell in der Hinsicht, was auf mein Gesicht kommt, denn mit ihm verdiene ich mein Geld, weißt du. Ich möchte ein bisschen vorsichtig sein. Aber ich bin nicht jemand, der verrückte Sachen mit meinem Gesicht macht. Ich bin lieber von der alten Schule. Feuchtigkeitscreme, Gesichtsbehandlungen, kümmere dich um deine Haut. Viel Wasser, Feuchtigkeit."

Die 37-Jährige stand außerdem im Mittelpunkt bei dem Event und tadelte Hollywood, denn jede Art von Frau sollte in Schönheitskampagnen von unterschiedlichen Marken vertreten sein. "Schönheit als Vielfalt sollte nicht zur Diskussion stehen. Es sollte normal sein. Ich habe das Gefühl, wir müssen jetzt über die Gespräche hinausgehen und sie tatsächlich vertreten sehen. Bei vielen Menschen und Vertretern in Marketing und Werbung ist es der Fall, aber ich denke, wir müssen mit Sicherheit darüber hinausgehen", so die Frau von Nick Jonas.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sarah Jessica Parker auf Promo-Tour für ihre Schuh-Kollektion

Look des Tages

Look des Tages

Was sagst Du dazu?