Rosie Huntington-Whiteley: Instagram ist ihre Style-Inspiration!

Wusstest Du schon...

“Morning Dress”: So wird der Dresscode der royalen Hochzeit gestylt

Rosie Huntington-Whiteley nutzt soziale Medien, um sich modisch inspirieren zu lassen.
Das 33-jährige Model folgt auf Instagram unter anderem vielen Designern, um sich auf deren Seiten modisch auf dem Laufenden zu halten sowie sich ein wenig Inspiration zu holen.

Instagram beeinflusse Rosies Stil heutzutage mehr als Zeitschriften. Sie erzählte ‘Harper’s Bazaar’: “Meine sozialen Medien sind wirklich gefüllt mit Reisezielen, Architektur, Gebäuden, Büchern und Kunst und Skulpturen, und dann gespickt mit einigen großartigen Designern und Künstlern, denen ich wirklich gerne folge. Für mich hat das definitiv die Art und Weise verändert, wie wir Mode konsumieren und interpretieren, denn früher sahen wir das alles in einer Zeitschrift, die wir einmal im Monat bekamen.”

Sie fügte hinzu: “Als junges Mädchen bin ich buchstäblich vom Schulbus nach Hause gerannt, weil ich wusste, an welchem Tag die Zeitschrift zu Hause ankommen würde. Und jetzt haben wir sie den ganzen Tag in der Hand. Das verändert natürlich die Art und Weise, wie man konsumiert, weil es so unmittelbar ist.” Rosie achtet darauf, sich nicht zu sehr in den sozialen Medien auszutoben, da sie nicht zur Fast Fashion beitragen möchte, indem sie ständig neue Kleider oder Schuhe kauft. “Ich versuche, besonders darauf zu achten, weil ich denke, dass es einen manchmal auf den falschen Weg des übermäßigen Konsums führen kann, und es kann einen auf den Weg führen, Trends zu folgen, anstatt sich selbst treu zu bleiben.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kim Kardashian West: Begeistert über SKIMS-Zusammenarbeit mit Kate Moss

Paris Hilton: Kein Botox

Schiaparelli verkauft Lady Gagas Friedenstaube-Brosche für karitativen Zweck

Was sagst Du dazu?