Sir Paul McCartney und Judi Dench unterstützen Stella McCartneys Protest gegen Pelz

Wusstest Du schon...

No Poo: Glänzende Haare ohne Shampoo

Sir Paul McCartney, Judi Dench und Nathalie Emmanuel gehören zu den Stars, die ihre Unterstützung für Stella McCartney und die Humane Society-Kampagne zur Beendigung der Verwendung von Pelzen in der Mode zum Ausdruck brachten.
Eine Reihe von Stars trug dabei Tierverkleidungen, um den Protest gegen den Pelzhandel zu unterstützen.

Die 49-jährige Modedesignerin, Tierrechtsaktivistin und Umweltschützerin trat zusammen mit ihrem Vater, der Beatles-Legende, in einem Clip über ihre Social Media-Plattform auf, in dem die Menschen dazu aufgefordert wurden, die Petition zu unterschreiben. Das Instagram-Video bezieht sich auf den Beatles-Hit ‘With a Little Help from My Friends’ und trägt die Unterschrift: “Wir kommen mit einem kleinen Hüpfer von unseren Freunden aus! Kreiert mit uns eine Gesellschaft ohne Tierquälerei, indem ihr die Petition von @HSIGlobal unterzeichnet.” Die Hollywood-Legende Dench erschien dabei mit der Verkleidung eines Vogelkopfs und teilte eine verheerende Statistik über die Zucht von Tieren für ihr Fell, wobei sie erklärte: “Jedes Jahr werden 100 Millionen Tiere gezüchtet und getötet, damit ihr Fell die Modeindustrie beliefern kann.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Adam Levine stellt sein Paar Jordan 1s-Turnschuhe in seiner Küche zur Schau

Jennifer Aniston: Unsicher auf dem roten Teppich

Joey King: Mit Make-up fühlt sie sich besser

Was sagst Du dazu?