© imago/i Images

So glamourös kam Herzogin Kate zum royalen Dinner in Norwegen

Wusstest Du schon...

Modenschau nach Rassismusvorwürfen gegen Dolce & Gabbana abgesagt

Was für ein Wow-Auftritt von Herzogin Kate. Während die 36-Jährige sonst eher auf schlichte Etuikleider oder andere elegante Gewänder setzt, präsentierte sie sich in Oslo von einer ganz anderen Seite. Für das royale Abendessen im norwegischen Königspalast wählte Kate ein glamouröses Abendkleid des Labels Alexander McQueen. Die bodenlange Robe umhüllte die Herzogin mit einem Traum aus roséfarbenem Stoff, der sich elegant um die Rundungen des wachsenden Babybauchs schmiegte.

Besonders das gleichfarbige Cape, das Kate über ihre Schultern gelegt hatte, zog bei ihrem Auftritt alle Blicke auf sich. Der Grund: Übergroße Blumenverzierungen aus einer Vielzahl funkelnder Diamanten schmückte das royale Kleidungsstück am Ausschnitt. Passend dazu trug die Frau von Prinz William (35) hängende Diamantohrringe und Armschmuck, den bereits die Queen, laut der britischen „Daily Mail“, an ihrem Hochzeitstag getragen haben soll. Ihre Haare hatte die brünette Schönheit elegant zu einem voluminösen Knoten im Nacken frisiert.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ozzy Osbourne: Jeden Tag zwei Eisbecher und Sport

Look des Tages

Daniela Katzenberger wehrt sich gegen die „Müttermafia“

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!