© imago/APP-Photo

Sophia Wollersheim träumt von der schmalsten Taille der Welt

Wusstest Du schon...

Kim Kardashian: Zusammenarbeit mit Coty Inc.?

Bereits im Sommer ließ sich Sophia Wollersheim (30, “Ich will heut Spaß”) beidseitig jeweils die zwei untersten Rippen chirurgisch entfernen. Grund für die ausgefallene Schönheitsoperation: ihr Traum von der ultra-dünnen Wespentaille. Für dieses Ziel will die deutsche Reality-Darstellerin, die sich auf Instagram bereits als “Human Doll” (auf Deutsch: Menschliche Puppe) bezeichnet, jetzt offenbar noch weitergehen.

Im Gespräch mit dem “OK! Magazin” verriet sie: “Ich habe ein klares Ziel vor Augen. Ich will die dünnste Körpermitte der Welt haben.” Derzeit misst ihre Taille laut eigenen Angaben 42 Zentimeter. Um diese Form zu halten, trainiere sie ihre Körpermitte konstant. Der Taillenumfang ihrer Konkurrentin Pixee Fox beträgt angeblich nur noch 40 Zentimeter – nach der Entfernung von sechs Rippen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Garner: Sonnenschutz ist ein Muss

Romeo Beckham: Wie der Vater, so der Sohn

Billie Eilish: Angst vor Haar-Debakel

Was sagst Du dazu?