Tallulah Willis: Ihre Modemarke soll für Inklusivität stehen

Wusstest Du schon...

Hailey Bieber hilft Justin Bieber mit seiner Akne

Tallulah Willis möchte, dass ihre Modemarke für alle zugänglich ist.
Die 26-jährige Darstellerin brachte ihre Wyllis-Kollektion im Januar heraus und erklärte, dass ihr Label alle Kleidergrößen berücksichtigt und kostengünstig sein soll.

Tallulahs neue Kollektion erschien in dieser Woche und in einem Interview mit der ‘Vogue’ enthüllte die Geschäftsfrau: "Ich glaube, der einzige Grund, warum jemand meine Kleidung nicht tragen sollte, ist der, dass er diese nicht mag – und nebenbei gesagt ist es in Ordnung, wenn Sie das nicht tun. Ich denke, dass die Sommerkollektion wie eine Vorspeise ist und das Hauptgericht besteht dann daraus, dass uns unsere Kunden und die Träger der Sachen treu bleiben." Für ihre vor kurzem auf den Markt gebrachte Kollektion kollaborierte Tallulah mit der Loveland Foundation-Stiftung, die von der Aktivistin Rachel Cargle ins Leben gerufen wurde und welche dunkelhäutigen Menschen im Bereich der mentalen Gesundheit Unterstützung anbietet, wobei der Fokus auf dunkelhäutigen Frauen und Mädchen liegt. 10 Prozent der Einnahmen von Tallulahs Kollektion werden an Cargles Stiftung gehen und Willis fügte hinzu: "Ich finde, dass Rachel unglaublich ist. Sie ist eine treibende Kraft und eine Stimme, die derzeit so wichtig ist."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Penélope Cruz: Eine Filmrolle machte sie zur Raucherin

Victoria Beckham vergleicht ihr tägliches Workout mit dem Zähneputzen

Lizzo: Kritik an Body Positivity-Bewegung

Was sagst Du dazu?