© Instagram.com/theweeknd/

The Weeknd: Das sind seine Must-haves von H&M

Wusstest Du schon...

Wie bändigt “Um Himmels Willen”-Schönheit Denise M’Baye ihre Haare?

H&M lässt für seine “Spring Icons”-Reihe regelmäßig angesagte Künstler Trendteile für die bevorstehende Saison zusammenstellen. Und dieses Mal darf The Weeknd (26) ran. Die Auswahl des “Starboy”-Sängers umfasst Bomberjacken und lässige Hoodies, aber auch Hemden sowie locker geschnittene Stoffhosen und Basic T-Shirts. Die Farbpalette ist mit Schwarz-, Weiß-, Beige- und Olivtönen neutral gehalten.

“Mir hat die Auswahl meiner ‘Spring Icons’ sehr viel Spaß gemacht. Ich liebe es, urbane Stücke wie Bomberjacken und Kapuzenpullover mit gut geschnittenen T-Shirts und Blazern zu kombinieren”, verrät The Weeknd, der eigentlich Abel Tesfaye heißt, in einem Statement des schwedischen Moderiesen.

Das aktuelle Album “Starboy” von The Weeknd gibt es bei Amazon zu kaufen

Jedes Teil sei unangestrengt und modern, genau wie Männermode sein sollte, betont der 26-Jährige. Sein Händchen für Mode blieb auch Chef-Designer Andreas Lowenstam nicht verborgen. “Abels Geschmack und Style passt perfekt zu H&Ms Männermode für das kommende Frühjahr. Er hat ein tolles Auge für die Details und versteht es, neu aufgelegte Klassiker für den perfekten Streetwear-Look zu kombinieren”, schwärmt er über den Künstler. “Spring Icons Selected by The Weeknd” ist ab dem 2. März online und in allen H&M-Geschäften erhältlich.

(elh/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Romeo Beckham: Wie der Vater, so der Sohn

Billie Eilish: Angst vor Haar-Debakel

Irina Shayk: Beauty-Routine mit ihrer Tochter

Was sagst Du dazu?