Travis Scotts Cactus Jack Foundation ruft “Modedesign”-Studiengang ins Leben

Wusstest Du schon...

Look des Tages

Travis Scotts Cactus Jack Foundation hat sich mit der The New School’s Parsons School of Design zusammengetan, um einen neuen Studiengang im Bereich des Modedesigns ins Leben zu rufen.
Die Organisation des ‘Sicko Mode’-Rappers und das gemeinnützige Unternehmen My Brother’s Keeper bieten Studenten den “authentischen Studiengang Modedesign” an, durch den diese von einigen der besten Lehrer lernen können.

Der Hip-Hop-Superstar, der auf die University of Texas gegangen ist, bevor er seine Musikkarriere startete, bietet den zukünftigen Studenten zudem Stipendien an. Die Studenten können dann in die Fußstapfen von Modeschöpfern wieTom Ford und Marc Jacobs treten, indem sie ihr Handwerk auf dem prestigeträchtigen Parsons erlernen. Rachel Schreiber, die die Dekanin der New School’s Parsons School of Design ist, erklärte in einem Statement: “Parsons ist stolz darauf, mit Travis Scotts Cactus Jack Foundation zusammenzuarbeiten, um Highschool-Schülern Bildung im Bereich der Mode nahe zu bringen, die in den kreativen Disziplinen traditionell unterrepräsentiert werden. Parsons und Travis Scott teilen eine tiefe Hingabe, junge Designer auszubilden, die gerade erst mit ihrer Entdeckung von Mode und Design beginnen.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Tommy Hilfiger enthüllt das Erfolgsgeheimnis seines gleichnamigen Modelabels

Helen Mirren: Schick durch den Lockdown

Tom Ford fühlt sich ‘zu verletzlich’, wenn er Strick trägt

Was sagst Du dazu?