© imago/STAR-MEDIA

Verabschiedet sich die Katze von ihrem Markenzeichen?

Wusstest Du schon...

Keiner mehr will Ivanka Trumps Mode haben

Seit Beginn ihrer TV-Karriere kennt man Daniela Katzenberger (31, “Eine Tussi speckt ab”) mit platinblonder Mähne. Die auffällige Haarfarbe ist zu einer Art Markenzeichen der Reality-TV-Darstellerin geworden. Ob sich das nun bald ändert? Auf Instagram deutete die Katze zumindest an, dass sie einer Typveränderung gar nicht so abgeneigt wäre. Auf einem neuen Selfie präsentiert sie sich nämlich mit einer Perücke und kommentierte das Foto mit: “Irgendwie fände ich diese Haarfarbe total schön. Mag auch den Pony und die Haarlänge. Was sagt ihr ?”

Statt Platinblond trägt Katzenberger auf dem Foto eher dunkelblondes, gesträhntes Haar. Weitere Neuheit: ein Pony, der in frechen Fransen unter der rosafarbenen Mütze hervorlugt. Vielleicht ist unter den Neujahrsvorsätzen der 31-Jährigen ja ein Besuch beim Friseur aufgelistet…

Den Fans würde die neue Frisur jedenfalls gefallen. “Viel natürlicher und schöner”, “Auf jeden Fall ein Pony” oder einfach nur “Machen!!!!” lauten die eindeutigen Kommentare.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kristin Cavallari: Eigene Beauty-Linie

Victoria Beckham: Die Spice Girls setzten Trends

Naomi Watts: Ihr Haar ist dünn wie nie

Was sagst Du dazu?