Victoria Beckhams Kinder wollen, dass sie ihre Outfits aus den 1990er Jahren wieder auffrischt – aber sie glaubt, dass sie dann „von der Modepolizei weggesperrt“ würde.

Die 47-jährige Designerin, die mit ihrem Ehemann David Beckham die Kinder Brooklyn (22), Romeo (19), Cruz (16) und die 10-jährige Harper hat, verriet, dass ihre Kinder immer wieder alte Fotos aus ihrer Spice-Girls-Zeit ausgraben und sie drängen, dieselben Looks noch einmal auszuprobieren, weil sie denken, dass sie „wirklich cool“ aussahen. Victoria jedoch ist da ganz anderer Meinung. Sie sagte dem ‘Wall Street Journal’: „Meine Kinder kramen alle meine alten Fotos heraus! Es gibt ein Paparazzi-Foto von mir, auf dem ich zu Marks & Spencers gehe, und ich bin am Telefon, trage eine Trainingshose, eine Art Turnschuh und habe eine große silberne Jacke an. Cruz hat mir das Bild vor ein paar Wochen geschickt und meinte: ‘Mama, du siehst so cool aus; warum ziehst du dich nicht mehr so an?’ Und ich dachte, wenn ich mich jetzt so anziehen würde, würde ich von der Modepolizei weggesperrt werden.”

Trotz einiger „geschmackloser“ Kleidungsstücke, die sie in den 90er Jahren trug, gab Victoria zu, dass es einige Stücke gibt, die sie wieder tragen würde. Jedoch hat sie nun eine bessere Vorstellung davon, wie man sie jetzt stylen kann.

©Bilder:BANG Media International – Victoria Beckham – Jimmy Kimmel Live – November 2019 – Getty