Victoria Beckham: Kollaboration mit Augustinus Bader

Wusstest Du schon...

Beyoncé und weitere Stars gibt es jetzt als Christbaumspitze

Victoria Beckham hat sich mit Augustinus Bader für ihre ersten Hautpflegeprodukte zusammengetan.
Das ehemalige Spice Girl veröffentlichte Anfang des Jahres ihre gleichnamige Marke und begann damit, ihr Label inklusive Hautpflegeprodukten zu erweitern, nachdem die Erscheinung von Victoria Beckham Beauty angekündigt wurde.

Victoria hat bereits ihren zellverjüngernden und feuchtigkeitsspendenden Primer veröffentlicht, den sie in Zusammenarbeit mit Professor Augustinus Bader entwickelte. Hinter der Creme steckt Bader, ein deutscher Wissenschaftler im Bereich der Stammzellen, dessen Produkt als eines der besten Hautpflegeprodukte von 2019 ausgezeichnet. Baders Produkt hat einen patentierten Trigger Factor-Komplex, der die erneuernden und reparierenden Funktionen der Haut unterstützt, um kleine Fältchen zu reduzieren. Victoria ist selbst ein Fan der Creme und freute sich über die Kollaboration mit dem Wissenschaftler. In einer Presseerklärung enthüllte sie: "Es war ein Traum, das Produkt zusammen mit Augustinus zu entwickeln, es ist ein feuchtigkeitsspendender Primer, der die Gesundheit meiner Haut verbessert und mit diesen frischen, natürlichen Glanz verleiht, den ich liebe."

Der feuchtigkeitsspendende Primer ist ein Hybridprodukt, das einen Primer mit einer Feuchtigkeitscreme verbindet und ist an Victorias eigene Hautpflegeroutine angelehnt. Die Creme hat eine leichte Textur, die der Haut ein glänzendes Finish verleiht. Victorias erstes Hautpflegeprodukt ist über victoriabeckhambeauty.com erhältlich und ein Fläschchen mit 30ml kostet umgerechnet rund 86 Euro.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lizzo: Kritik an Body Positivity-Bewegung

Khloé Kardashians heimliche Besuche im Bräunungsstudio

Kelly Clarkson im Piraten-Outfit

Was sagst Du dazu?