Vogue Williams kritisiert Khloé Kardashian scharf

Wusstest Du schon...

Look des Tages

Vogue Williams hat Khloé Kardashian scharf kritisiert, weil diese für Diät-Shakes Werbung macht.
Das 33-jährige Model fand es schrecklich, als es sah, dass der Reality-Star die Produkte für Gewichtsverlust auf den sozialen Netzwerken promotete und meinte, dass das dumm und gefährlich sei. Sie sagte: "Ich sah, dass Khloé Kardashian Werbung für ein Shake für einen flacheren Bauch machte, jedoch sind das abführende Produkte. Ich hasse diesen Sch**ß. Das ist dumm und gefährlich." Die DJane enthüllte, dass sie nicht an Diäten glaube. Williams bekam vor acht Monaten ihr erstes Kind, Theodore, das sie zusammen mit hrem 30-jährigen Ehepartner Spencer Matthews hat und obwohl sie nicht lange brauchte, um wieder in Form zu kommen, besteht sie darauf, dass ihr dabei Sport und keine Diät half. Dem ‚Fabulous‘-Magazin erzählte sie: "Ich glaube nicht an Diäten. Vor Jahren habe ich eine Juice-Diät gemacht, von der ich krank wurde. Wenn man sich in Form bringen will oder Gewicht verlieren möchte, hilft dabei nur Sport und eine gesündere Ernährung."

Unterdessen ist Vogue nicht der einzige Star, der Khloe davon abrät, Produkte für Detox und Gewichtsverlust zu promoten. Jameela Jamil ist in den letzten Monaten eine Vorreiterin dafür geworden, sich im eigenen Körper wohlzufühlen und nutzte ihre Social-Media-Plattform, um dem Star dafür anzuprangern, dass er für die Produkte Werbung macht. In einem Kommentar auf Khloés Post im April meinte Jameela: "Wenn man zu unverantwortlich ist, um a) zuzugeben, dass man einen Personal Trainer, Ernährungsberater, Koch und Chirurg hat, um so auszusehen, anstatt dieses abführende Mittel zu schlucken… und b) ihnen zu sagen, dass dieses Produkt keine FDA-Zulassung hat."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Look des Tages

Cardi B macht Schluss mit Schönheits-OPs

Khloé Kardashian: Nichts geht über Sonnencreme