© imago/ZUMA Press

Weiße Haare, weiße Robe: Das Netz feiert Jamie Lee Curtis

Wusstest Du schon...

Lebenszeichen von Kylie Jenner – vom Babybauch fehlt weiter jede Spur

Auch ohne ein tiefes Dekolleté und jede Menge Haut zu zeigen, kann frau die Blicke auf sich ziehen. Das hat Schauspielerin Jamie Lee Curtis (60, „Halloween – Die Nacht des Grauens“) bei der Verleihung der Golden Globe Awards 2019 eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Die 60-Jährige erschien in einem weißen, bodenlangen Kleid von Alexander McQueen auf dem roten Teppich. Die langärmelige, hochgeschlossene Robe bestach durch einen hohen Schlitz in der Rockmitte sowie eine längliche Silber-Applikation am Oberteil. Das Netz feiert Curtis jedoch, da ihre weißen Haare perfekt auf das Kleid abgestimmt sind.

„Jamie Lee Curtis zeigt, wie man Haare und Kleidung am besten koordiniert“, twittert eine US-Modejournalistin begeistert. „Schönheit & Würde“, bescheinigt ein anderer Twitter-User Curtis mit diesem Look. Sie rocke dieses schneeweiße Haar, ist ebenso zu lesen, wie der liebevolle Vergleich mit „Die Eiskönigin“. So viel steht fest: Jamie Lee Curtis sieht mit ihren 60 Jahren nach wie vor umwerfend aus und hat so manch jüngerer Kollegin mit ihrem weißen Look die Show gestohlen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Look des Tages

Sarah Jessica Parker lüftet „Sex and the City“-Geheimnis

Chrissy Teigen: Ihre Haut ist empfindlicher geworden

Was sagst Du dazu?