© imago/Future Image International

Wird Lindsay Lohan zur Lifestyle-Unternehmerin?

Wusstest Du schon...

Rachael Leigh Cook: Ihr Look ging daneben

Hat Skandal-Nudel Lindsay Lohan (31, „Chapter 27 – Die Ermordung des John Lennon“) ihre neue Berufung gefunden? Gut möglich! Bereits Anfang Januar hatte sie in der Talkshow von Wendy Williams verkündet, eine eigene Beauty-Linie gründen zu wollen. Im Interview mit dem renommierten „W Magazine“ wurde der TV-Star nun konkreter: „Ich liebe Lippenstift, aber ich liebe es vor allem, ihn als Blush zu verwenden. Doch wenn ich Creme Blush benutze, möchte ich den auch auf den Lippen tragen können, ohne Angst zu haben, danach Pickel zu bekommen. Also habe ich einen entwickelt.“ Lohans Kosmetiklinie soll in den kommenden Monaten launchen.

Sie entwirft auch Kleidung

Doch damit nicht genug! Die 31-Jährige, die mittlerweile nicht mehr Hollywood, sondern Dubai ihr Zuhause nennt, kündigte an: „Es wird auch eine Modelinie geben.“ Beim Design-Prozess habe sie Hilfe von einer Stylistin aus Dubai bekommen, die Kollektion möchte sie am liebsten ohne viel Tamtam in einer intimen Umgebung präsentieren. Das Projekt unterscheide sich gänzlich von ihrem Leggings-Label „6126“, das sie 2008 gründete, so Lohan weiter. „Als ich meine Leggingslinie entwarf, filmte ich nebenbei zu viel und hatte nicht den richtigen Fokus.“ Ihre neue Linie hingegen bezeichnete sie „eher als Haute Couture“.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Look des Tages

Mitarbeiter aufgepasst: Modemacher Marc Jacobs ist in Feuerlaune

Schluss mit verblasster Farbe: Pflege-Tipps für schwarze Kleidung

Was sagst Du dazu?