Aaron Carter

Media Punch/INSTARimages/Cover Images

Aaron Carter: Hier wurde der verstorbene Sänger zur letzten Ruhe gebettet

Vor knapp einem Jahr wurde Aaron Carter tot in seinem Haus in Kalifornien aufgefunden — der Sänger ('I Want Candy') war nur 34 Jahre alt geworden. Bislang war nicht klar, wo seine sterblichen Überreste zur Ruhe gebettet worden waren, doch jetzt gab seine Zwillingsschwester Angel ein Update.

Gedenktafel in den Hollywood Hills

Sie teilte das Foto einer Gedenktafel auf Social Media und schrieb dazu: "Aarons Porträt wurde heute morgen auf dem (Friedhof) Forest Lawn in den Hollywood Hills angebracht", schrieb sie dazu. "Er liebte seine Fans und ich weiß, wie viel es ihm bedeutet, dass er jetzt einen Ort der Ruhe gefunden hat, wo alle sein Leben feiern können." Auf dem Bild sind Blumen vor einer Gedenktafel zu sehen, auf die Aarons Gesicht graviert wurde. Darunter steht: "In liebevoller Erinnerung. Aaron Carter, 1987 — 2022. Geliebter Bruder, Sohn, Freund & Vater von Prince Carter."

Einladung an das Grab von Aaron Carter

Die Schwester von Aaron Carter forderte alle Fans auf, das Grab des Musikers zu besuchen und ihm ihren letzten Respekt zu zollen. "Ich lade euch ein, herzukommen, eure Erinnerungen zu teilen und nicht zu vergessen, wer Aaron tief drinnen wirklich war." Nach dem Tod ihres Bruders hatte Angel ihrer Verzweiflung über die Tragödie um ihren Zwilling Luft gemacht: "Mein lustiger, süßer Aaron, ich habe so viele Erinnerungen an dich… und verspreche, sie in Ehren zu halten", schrieb sie auf Instagram. "Ich weiß, du ruhst jetzt in Frieden…. Ich werde dich bei mir haben bis zu meinem Tod, wenn wir uns wiedersehen."

Aaron Carter war in seiner Badewanne ertrunken, nachdem er Medikamente genommen und das Gas Difluoroethan eingeatmet hatte.

Bild: Media Punch/INSTARimages/Cover Images

Das könnte dich auch interessieren

  • Jetzt ist es offiziell: Nico Santos wird Vater — das hat auch Folgen für seine Fans

    Nico Santos
  • Rock’n’Roll-Urgestein Peter Kraus ist 85: Flirts gab es nur auf der Bühne

    Peter Kraus und Filmpartnerin Connie Froboess
  • Ritterschlag der Entertainment-Branche: Warum Elton Johns neueste Auszeichnung besonders wertvoll ist

    Sir Elton John
  • Ankündigung per Video: Michael Bublé wird wieder Vater

    Michael Bublé
  • Gar nicht 'complicated': Avril Lavigne ist verlobt

    Avril Lavigne und Mod Sun
  • Hardy Krüger Jr.: Verständnis für seinen Vater

    Hardy Krüger Jr.