Addison Rae kennt ihren eigenen Stil noch nicht.
Die 21-jährige TikTok-Tänzerin macht sich viele Gedanken über ihre Outfits und sorgt sich um die Meinung ihrer Fans. Ihren persönlichen Style habe sie allerdings noch nicht gefunden. Gegenüber ‚glamour.com‘ verriet Addison jetzt: „Mein Stil ändert sich andauernd, da ich immer noch herausfinden muss, was ich wirklich mag. Es ist eine Kombination von bestimmten Dingen. Ich liebe die Neunziger… wie heißt das nochmal? Nicht grunge, sondern irgendwie düster und sexy Goth, der Vibe von Angelina Jolie. Das finde ich wirklich cool. Aber auch tropische, exzentrische Teile liebe ich. Ich muss erst noch herausfinden, was mein Style ist. Manchmal mache ich mir so viele Gedanken darüber, ob die Leute sagen werden, dass mir etwas nicht steht oder so… Aber ich lerne mich nicht darum zu kümmern und einfach zu tragen, was mir gefällt. So langsam wird es was.“

Doch nicht nur in Sachen Mode scheint Addison noch unsicher. Ständig wechselnde Trends führen bei der Schauspielerin offenbar regelmäßig zu Selbstzweifeln, wie sie im Interview weiter erzählt: „Ich glaube, ich habe fast jeden zweiten Tag eine Identitätskrise. Ich frage mich: Wer bin ich? Was mag ich? Was passiert eigentlich? Insbesondere, weil die Trends heutzutage so schnell wechseln.“

©Bilder:BANG Media International – Addison Rae – Spotify Best New Artist 2020 Party – Avalon