Alex Wolff - Old - World Premiere - 2021 - Getty

Alex Wolff – Old – World Premiere – 2021 – Getty

Alex Wolff: Er spielt in ‚A Quiet Place: Day One‘ mit

Alex Wolff hat sich dem Cast von ‚A Quiet Place: Day One‘ angeschlossen.
Der 25-jährige Schauspieler wird in dem Spin-off-Prequel der ‚A Quiet Place‘-Filmreihe mit dem ‚Pig‘-Regisseur Michael Sarnoski zusammenarbeiten.

Wolff wird in dem Projekt neben den Stars Lupita Nyong’o und Joseph Quinn zu sehen sein. Die Einzelheiten der Handlung werden derzeit noch unter Verschluss gehalten, wobei aber die beiden vorherigen Filme der Reihe in einer postapokalyptischen Welt angesiedelt sind, die von blinden Monstern mit hochsensiblem Gehör bewohnt wird und eine Familie schweigend um ihr Überleben kämpfen lässt. Sarnoski soll ‚A Quiet Place: Day One‘ nach einem Drehbuch von Jeff Nichols inszenieren, das auf einer Originalidee von John Krasinski beruht. Michael Bay, Andrew Form und Brad Fuller werden den spannenden Streifen neben Krasinski für sein Sunday Night-Banner für Platinum Dunes produzieren. Der Film kommt im März 2024 in die Kinos, wobei gehofft wird, dass das Projekt ein ‚A Quiet Place‘-Universum schafft, das in den nächsten Jahren weiter erkundet werden kann. Ein dritter Film der Original-Franchise befindet sich in Entwicklung, für den Krasinski als Regisseur zurückkehren wird und der 2025 erscheinen soll. John hatte zuvor mit seiner Ehefrau Emily Blunt an der Horrorserie gearbeitet und scherzte darüber, dass er seine Ehe mit den herausfordernden Stunts in der Fortsetzung ‚A Quiet Place: Part II‘ aufs Spiel gesetzt habe.

©Bilder:Bang Media International