Alexander Skarsgård und Dane DeHaan haben sich der Besetzung von ‚The Tiger‘ angeschlossen.
Die beiden Schauspieler wurden in dem Film des ukrainischen Filmemachers Myroslav Slaboshpytskyi über eine Gruppe von Männern gecastet, die den Auftrag bekommen, gefährdete Katzen vor Wilderern zu beschützen.

Der Film ist Ende der 1990er Jahre im verschneiten Osten Russlands angesiedelt und basiert auf einer wahren Begebenheit. Die Handlung des Streifens folgt Vanzin (Skarsgård), dessen Pflichtbewusstsein auf die Probe gestellt wird, als er damit beauftragt wird, einen Tiger zu jagen, der einen Wilderer in Selbstverteidigung getötet hat. DeHaan wird Kanchuga darstellen, einen jungen Umweltwissenschaftler und das neueste Mitglied von Vanzins Team. Darren Aronofsky und Protozoa werden ‚The Tiger‘ in Zusammenarbeit mit Plan B und Wild Bunch International produzieren. Der Verkauf des Projekts soll bei den bevorstehenden Filmfestspielen von Cannes beginnen. Slaboshpytskyi erklärte in einem Statement: „Ich bin so aufgeregt, diesen Film zu machen und ich bin überwältigt von der Bewunderung für das Team, das sich dahinter versammelt hat. Ich habe sehr lange an der Geschichte von ‚The Tiger‘ gearbeitet und die Chance, ihn in die Realität umgesetzt zu sehen, ist ein wahrgewordener Traum.“

©Bilder:Bang Media International