Courtney Love

Cover Images

"Als Künstlerin uninteressant": Ob sich Courtney Love diesen Diss gegen Taylor Swift wohl gut überlegt hat?

Junge, selbstbewusste, talentierte Frauen haben in den letzten Jahren zunehmend die Musikwelt erobert. Doch statt ihre Geschlechtsgenossinnen anzufeuern und sich über ihre Erfolge zu freuen, giftet eine gegen die neuen Superstars. Courtney Love (59) hat wenig übrig für ihre Kolleginnen, die zurzeit das musikalische Geschehen bestimmen.

"Ich finde, sie sollte sich mal sieben Jahre frei nehmen"

Dabei hat sie zurzeit sogar eine Radiosendung bei der BBC, in der es darum geht, Frauen in der Musik zu feiern. Doch in einem Interview mit dem 'Standard' machte sich die Sängerin der Band Hole Luft. "Taylor (Swift) ist nicht wichtig", beging sie ein Sakrileg. "Sie mag ein Safespace für Mädchen sein, und sie ist vielleicht die Madonna der Gegenwart, aber sie ist als Künstlerin uninteressant." Dass gerade ein Safespace ein nicht unerheblicher Aspekt ist, scheint sie weniger zu interessieren. Doch ihr Rundumschlag hörte nicht bei TayTay auf, auch Lana Del Rey bekommt ihr Fett weg. "Die gefällt mir nicht mehr, seit sie einen Song von John Denver gecovert hat und ich finde, sie sollte sich mal sieben Jahre frei nehmen."

Courtney Love mag niemanden so wirklich

Dabei hatte Courtney Love sie früher gut gefunden, so gut sogar, dass sie ihre Musik nicht mehr hören wollte, als sie selbst im Studio war "weil sie mich so beeinflusst hat." Die Queen of Pop, Madonna, frühstückte die Witwe von Nirvana-Star Kurt Cobain derweil schnell ab: "Ich mag sie nicht und sie mag mich nicht." Schließlich nahm sie sich Beyoncés neues Country-Album vor. Das Projekt selbst lobte sie aus einem Grund: "Ich mag es, wenn Schwarze Frauen an Orte gehen, zu denen bislang nur Weiße Zugang hatten." Als Konzept gefiele ihr das. "Ich mag nur ihre Musik nicht", schimpfte Courtney Love, die sich mit diesem Rundum-Diss vermutlich wenig Freundinnen gemacht hat.

Bild: JENNIFER GRAYLOCK/INSTARimages.com/Cover Images

Das könnte dich auch interessieren

  • Madonna: Skript für Biopic fast fertig

    Madonna working on script - ONE USE Instagram - October 2021
  • Ed Sheerans neue Taylor Swift-Kollaboration erscheint diese Woche

    Ed Sheeran - February 2022 - BRIT Awards - Lpondon O2 Arena - Getty Images
  • Noah Kahan: Hochstapler-Syndrom bei den Grammy Awards

    Noah Kahan - o2 City Hall
  • Taylor Swift: Kreative Freiheit wie noch nie

    Taylor Swift - PR Handout - December 9th 2022 - Credit Beth Garrabrant
  • Luca Hänni tritt für die Schweiz beim ‚ESC‘ an

  • Moby plant neue Biografie