Andy Borg

Britta Pedersen/picture-alliance/Cover Images

Andy Borg setzt auf den Schlager-Nachwuchs: Gebt den Bühnenfrischlingen eine Chance!

Andy Borg (63) ist seit über vierzig Jahren im Geschäft. Der Schlagersänger ('Adios Amor') ist eine feste Größe in der Branche und tritt regelmäßig im Fernsehen auf. Mit 'Der große Schlagerspaß' hat er auch eine eigene Sendung.

Es ist leichter für die etablierten Showgrößen

Für ihn läuft es also seit Jahrzehnten, aber dieses Schicksal hätte er auch gern für die jüngeren Kolleg*innen. "Beim ‘Schlager-Spaß’ achten wir darauf, dem Nachwuchs eine Chance zu geben, der Schlager-Jugend", betonte der Österreicher im Gespräch mit ‘t-online'. "Auch wenn das Internet und Social Media unglaublich viele Möglichkeiten bieten, ist da auch unglaublich viel los und man muss dort als Newcomer erst mal gefunden und gesehen werden." Und deshalb ist es für ihn so wichtig, talentierten Unbekannten zu helfen, denn für diese sei es nicht leicht. "Im Fernsehen einen Auftritt zu ergattern, ist für Bühnenfrischlinge ungleich schwerer als für die etablierten Showgrößen und die Golden Oldies", beschrieb der Star die Lage.

Andy Borg gönnt Florian Silbereisen und Giovanni Zarrella den Erfolg

Andy Borg ist auch keiner, der den Jüngeren in der Szene den Erfolg missgönnt. Kollegen wie Florian Silbereisen und Giovanni Zarrella haben Erfolg mit ihren eigenen Sendungen und das sei gut so. "Den beiden brauche ich nun wirklich keinen Rat mehr zu geben", befand der Star. "Ich wünsche Ihnen, dass Sie sich bei Ihren Shows auch weiterhin so wohlfühlen dürfen wie ich, denn das spürt das Publikum." Das Schöne sei auch, dass man in der Branche auch gute Freundschaften schließen kann. Mit Star-Trompeter Stefan Mross ist das Schlager-Idol schon seit Jahrzehnten befreundet. "Im Laufe der Zeit plaudert man, wenn man sich immer wieder sieht und eine Sympathie vorhanden ist. Und wenn man sich fast 40 Jahre kennt, dann kann da eine Freundschaft entstehen", verriet Andy Borg gegenüber 'Ippen.media'.

Bild: Britta Pedersen/picture-alliance/Cover Images

Das könnte dich auch interessieren

  • Harry Styles: Der Sänger steigt in den Beauty-Markt ein

    Harry Styles
  • Ozzy Osbourne als unheimlicher Opa: Seine jüngste Enkelin hat Angst vor dem Rockstar

    Ozzy und Jack Osbourne
  • Ikke Hüftgold nach Knaller-Interview: Hört er wirklich auf?

    Ikke Hüftgold
  • Wo war Ed Sheeran? "Turbulente Dinge" hielten den Sänger von Social Media fern

    Ed Sheeran
  • Von Paparazzi verfolgt: Wut-Posting von Laura Müller

    Laura Müller und Michael Wendler
  • Matty Healy: Was geht da mit Taylor Swift?

    Taylor Swift