Anya Taylor-Joy covers GQ May 2024 photo credit Jack Bridgland/ GQ

Anya Taylor-Joy covers GQ May 2024 photo credit Jack Bridgland/ GQ

Anya Taylor-Joy: Ihre Intensität und Leidenschaft kann ‚erschreckend‘ sein

Anya Taylor-Joy erzählte, dass sie sehr leidenschaftlich sei und „nichts gelassen nimmt“.

Die ‚Furiosa: A Mad Max Story‘-Schauspielerin wurde in der Schule gemobbt und wuchs mit dem Gefühl auf, „falsch zu sein“, was ihrer Meinung nach daran liegt, dass ihre Intensität und Leidenschaft für manche Menschen „erschreckend“ sein kann.



Die Darstellerin erzählte gegenüber der ‚Heroes‘-Ausgabe des britischen ‚GQ‘-Magazins: „Die Botschaft, die ich in der Schule mitbekam, war, dass alles an mir falsch sei. Ich denke, die Art, wie ich aussah, spielte dabei eine Rolle, und dann spielten definitiv die Extreme meiner Persönlichkeit eine Rolle. Wenn ich etwas geliebt habe, dann habe ich etwas geliebt. Ich nehme nichts gelassen, und das kann für Menschen erschreckend sein, schätze ich.“ Anya habe gelernt, sich darüber lustig zu machen und sich selbst zu „vergraben“, um auf das Mobbing zu reagieren, wobei sie aber mit zunehmendem Alter ihre Einstellung änderte: „Als Überlebensmechanismus lernt man, zurückhaltend und selbstironisch zu sein. Man vergräbt sich selbst, bevor es jemand anderes tut.” Und jetzt setzt sich die 28-jährige Prominente für den Kampf für „weibliche Wut“ ein. Anya sagte: „Wie sage ich das? Ich habe mir den Ruf erarbeitet, für die weibliche Wut zu kämpfen, was seltsam ist, denn ich fördere keine Gewalt – aber ich fördere, dass Frauen als Menschen gesehen werden. Auch wir haben Reaktionen, die nicht immer zierlich oder schön sind.“

Foto: © BANG Media International – Anya Taylor-Joy covers GQ May 2024 photo credit Jack Bridgland/ GQ

Das könnte dich auch interessieren

  • Robert Eggers: Eine Veränderung muss her!

    Robert Eggers - The Lighthouse premiere - Oct 2019 - Photoshot
  • Anya Taylor-Joy schwärmt vom gemeinsamen Alltag mit Malcolm McRae

    Anya Taylor-Joy covers Harper's Bazaar November 2022 ONE USE
  • Anya Taylor-Joy wurde zur weltweiten Dior-Botschafterin ernannt

    Anya Taylor-Joy - Emmy Awards - Sept 2021 Getty
  • Anya Taylor-Joy: Heimlich geheiratet

    Anya Taylor-Joy - April 2022 - wedding day - Instagram - ONE USE
  • Anya Taylor-Joy: Einfach anzuziehen

    Anya Taylor-Joy Last Night In Soho premiere 2021 - Avalon
  • Anya Taylor-Joy: Heimliche Hochzeit?

    Anya Taylor-Joy and Malcolm McRae – From McRae’s Instagram – Collected July 18th 2022