Ariana Grande attends the 2018 MTV Video Music Awards - Getty

Ariana Grande attends the 2018 MTV Video Music Awards – Getty

Ariana Grande: Zusammenarbeit mit Demi Lovatos Manager Brandon Creed

Ariana Grande soll einen Vertrag mit Demi Lovatos Manager Brandon Creed unterschrieben haben.
Nachdem die Stars Scooter Brauns SB Projects verlassen hatten, stehen beide Sängerinnen nun bei Creeds vor kurzem ins Leben gerufenem Good World Management unter Vertrag.

Ein Insider enthüllte in einem Gespräch gegenüber ‚Billboard‘: „[Ariana] mag es, dass [Brandon] sie auf einer anderen Ebene versteht und zwischen dem Schauspiel und der Musik steht ihr noch viel bevor und sie freut sich darüber, ein neues Unterstützungssystem gefunden zu haben, das ihr bei der Umsetzung ihrer Pläne helfen wird.“ Und ein weiterer Insider fügte hinzu: „Sie möchte, dass ihre Kunst dabei im Mittelpunkt stehen wird, und er stellt ihre Kunst und Vision über alles andere. Er ist die perfekte Person, um ihr bei der Umsetzung ihrer Visionen für das nächste Kapitel ihres Lebens und ihrer Karriere zu helfen.“ Die ‚7 Rings‘-Künstlerin ist wieder mit Max Martin im Aufnahmestudio gewesen, wo sie an der Fortsetzung von ‚Positions‘ aus dem Jahr 2020 arbeitete. Grande war zuvor auch mit den Dreharbeiten zu der zweiteiligen Verfilmung von ‚Wicked‘ beschäftigt gewesen. Ein Insider verriet gegenüber der ‚Page Six‘-Kolumne der ‚New York Post‘-Zeitung: „Ihre Priorität war in den letzten zwei Jahren Glinda [Arianas Figur in ‚Wicked‘] und sie ist es immer noch, weil sie den Film noch nicht fertiggestellt haben.“

©Bilder:BANG Media International – Ariana Grande attends the 2018 MTV Video Music Awards – Getty

Das könnte dich auch interessieren

  • Jesy Nelson will Amerika erobern

    Jesy Nelson - APR 18 - Getty - INASEASHELL launch party
  • Mike Johnson schwärmt von seiner Demi!

  • Sean Paul über Demi Lovato: Musikindustrie ist schuld!

  • Demi Lovato: Sinnesstörung wegen Überdosis

    Demi Lovato - Los Angeles July 2022 - Getty
  • Demi Lovato wusste immer, dass sie Max Ehrich heiraten würde

  • Ariana Grande: Rolle in ‘Wicked‘-Film

    Ariana Grande Grammy Awards 2020 Avalon