Angelina Kirsch

picture alliance / Panama Pictures | Christoph Hardt

Auf Gesichtslähmung folgte ein Reitunfall: Angelina Kirsch vom Pech verfolgt

Angelina Kirsch (35) ist buchstäblich vom Leben gezeichnet: Erst bekam die Moderatorin ('The Taste'), die als Curvy Model bekannt wurde, über Nacht eine verzerrte, eingefrorene Mimik, die mehrere Monate brauchte, um zur Normalform zurückzukehren; jetzt ziert ein riesiger blauer Fleck ihren Po, nachdem sie vom Pferd fiel. Hoffentlich das Ende ihrer Pechsträhne!

Schreck am Morgen

Angelina konnte es kaum glauben, als sie am 23. Juli 2023 ihr Spiegelbild erblickte: Eine Gesichtshälfte sah völlig schief aus, und sie hatte über ihre Mimik kaum noch Kontrolle. Die idiopathische periphere Fazialisparese, wie Ärzte die einseitige Gesichtslähmung nennen, wurde wohl durch Bakterien oder Viren ausgelöst. Die Ärzte machten ihr Hoffnung, dass sich die Lähmung meist von selbst legt – aber als Model und Moderatorin war sie verständlicherweise nervös. Umso mutiger, dass sie mit ihrem Leiden an die Öffentlichkeit ging und sich auf Instagram zeigte. Mittlerweile ist sie zu 98% wieder ganz die Alte – aber das nächste Unglück ließ nicht lange auf sich warten.

Pferdekuss für Angelina Kirsch

Das Model aus Schleswig-Holstein ist begeisterte Reiterin und nahm an einem Turnier teil. Doch leider warf ihr Pferd sie ab – Volltreffer, ein riesiger blauer Fleck prangt auf Angelinas Po. “Wenn der Mut dein Pferd verlässt und du dann dessen Sattel verlässt, bleibt schon mal ein Pferdekuss zurück”, schrieb sie am Dienstag (16. April) und erklärte, dass laute Musik ihr Pferd nervös gemacht hatte. Doch auch dieses Missgeschick nimmt sie mit Humor, und auch dieses Mal zeigte sie sich mutig nur mit einem knappen Slip bekleidet auf Instagram. Vor einem großen Spiegel posierte sie so, dass das Hämatom richtig schön zur Geltung kommt. Damit macht sie einmal mehr klar, dass sie nicht nur Schönheit zu bieten hat, sondern auch Authentizität: “Wenn ich sage, dass ich meinen Körper so liebe, wie er ist, dann gehört mein Gesicht doch auch dazu!” schrieb sie, nachdem die Gesichtslähmung sie heimsuchte. “Es haben mir so viele Menschen geschrieben, dass es ihnen Mut gemacht hat.” Und tapfer ist auch Angelina Kirsch, ob auf dem Rücken ihres Pferdes oder beim Umgang mit ihrer Gesichtslähmung.

Bild: picture alliance / Panama Pictures | Christoph Hardt

Das könnte dich auch interessieren

  • Chrissy Teigen: Fan von Meghan

  • Anna Ermakova: Bei 'Let's Dance' kam es zur Krise

    Anna Ermakova
  • Gisele Bündchen: Besseres Englisch dank Boyz II Men

  • Cara Delevingne: Liebe macht sie zu einem besseren Menschen

  • Oliver und Amira Pocher: Ist ein Ende der Eiszeit in Sicht?

    Oliver Pocher
  • Model inspiriert Frauen