Taylor Swift

Cover Images

Betrug mit Konzertkarten: Tausende Fans von Taylor Swift betroffen

Kein anderer Star ist zurzeit so gefragt wie Taylor Swift (34) und entsprechend begehrt sind auch die Konzertkarten, wenn die Sängerin ('Shake It Off') live auftritt. Doch das ruft schamlose Betrüger auf den Plan, die aus der Verzweiflung der Fans, eines der begehrten Tickets zu ergattern, viel Geld schlagen.

Scammer lauern auf Social Media

Nach Schätzungen von Bankbossen in Großbritannien haben Scammer allein auf der Insel Swifties um rund eine Million Pfund (rund 1,27 Millionen Euro) erleichtert. Lloyds Bank berichtet gegenüber der 'Daily Mail' von rund 600 Kund*innen, die wütend, enttäuscht und um hunderte Pfund ärmer seien. Auf andere Banken hochgerechnet vermutet man, dass die Zahl der Geschädigten bei mehr als 3.000 liegen könnte. Im Schnitt büßten die Kund*innen von Lloyds umgerechnet 390 Euro ein, bei einigen belief sich der Schaden jedoch auf weit über 1.000 Euro. Viele der Scams würden ihren Anfang auf Social Media nehmen.

Taylor Swift ist nicht die Einzige

Dabei sind nicht nur die Fans von Taylor Swift betroffen — Karten für die Konzerte von Coldplay, Beyoncé und Harry Styles waren ebenfalls stark gefragt und Zielscheibe von Betrügern. "Wenn wir erfahren, dass unsere Lieblingskünstler*innen live auftreten, lassen wir unseren Emotionen schnell freien Lauf", warnte Liz Ziegler, Leiterin der Betrugs-Abteilung bei Lloyds. Es sei jedoch wichtig, sich sein Urteilsvermögen dadurch nicht trüben zu lassen, wenn Tickets auf Social Media angeboten werden. Die Betrüger würden Geld vorab kassieren, danach vom Erdboden verschwinden. Die 'The Eras'-Tour bricht zurzeit alle Rekorde, TayTay gibt 152 Konzerte auf fünf Kontinenten. Im Juli schaut Taylor Swift auch in Gelsenkirchen, Hamburg und München vorbei.

Bild: Darla Khazei/INSTARimages/Cover Images

Das könnte dich auch interessieren

  • Taylor Swift wurde bei den 2020 Apple Music Awards zur Songschreiberin des Jahres gekürt

  • Baby Nummer vier: Ryan Reynolds und Blake Lively verraten den Namen

    Blake Lively und Ryan Reynolds
  • Kelly Rowland: Dankbar für Zusammenhalt innerhalb ihres Showbiz-„Stammes“

    Kelly Rowland at Mighty Hoopla June 2023 PR
  • Taylor Swift: Größtes Grinsen wegen Demi

  • Taylor Swift kann sich alleine wehren: Fans brauchen sie “nicht im Internet zu verteidigen”

    Taylor Swift
  • Travis Kelce: So feierte er mit Taylor Swift ins neue Jahr

    Travis Kelce und Taylor Swift feiern Silvester