Beyonce - Atlantis The Royal Grand Reveal Weekend 2023 - Getty

Beyonce – Atlantis The Royal Grand Reveal Weekend 2023 – Getty

Beyoncé: Welttour in Planung

Beyoncé plant eine Welttournee, um ihr Album ‚Renaissance‘ zu promoten.
Die ‚Cuff It‘-Sängerin kehrte am Wochenende zur Eröffnung des luxuriösen neuen Atlantis The Royal Hotels in Dubai auf die Bühne zurück und verdiente dabei angeblich 280.000 Dollar pro Minute.

Ihr Vater, Mathew Knowles, hat gegenüber ‚TMZ‘ jetzt erzählt, dass die ‚Love On Top‘-Hitmacherin sich darauf konzentriert, ihren nächsten Ausflug rund um den Globus zu planen. Details sollen aber erst enthüllt werden, wenn die Sängerin „bereit ist“. Beyoncés Konzert – zu dem nur geladene Gäste kamen – dauerte 85 Minuten.

Die 41-jährige Sängerin spielte noch keine ihrer neuen Songs in der Setlist, sang aber Hits wie ‚Beautiful Liar‘, ‚Halo‘, ‚Crazy In Love‘ und ‚Drunk In Love‘. Während der Show verwöhnte Beyoncé das ausgewählte Publikum mit einem besonderen Moment, als sie ihre 11-jährige Tochter Blue Ivy auf die Bühne brachte, um ein Duett mit ihr zu singen. Das Paar tat sich für ‚Brown Skin Girl‘ zusammen und Beyoncé rief dabei dem Publikum zu: „Wo sind all meine braunhäutigen Mädchen? Macht mal Lärm für mein Baby, mein braunhäutiges Mädchen, Miss Blue Ivy Carter.“ Die Tochter des Superstars trug einen funkelnden roten Anzug mit Turnschuhen und ihre Mutter berührte liebevoll ihr Gesicht, als sie zusammen sangen. Die Sängerin rief der Menge zu: „Liebe an alle braunhäutigen Mädchen. Wenn du braunhäutige Frauen liebst, hilf mir, zu singen.“

©Bilder:BANG Media International – Beyonce – Atlantis The Royal Grand Reveal Weekend 2023 – Getty