Influencerin Bibi Claßen (29) hatte einige Zeit nichts von sich hören lassen. Nun meldete sie sich zurück mit nicht so guten Nachrichten. Für den YouTube-Star war der Notdienst angesagt.

Fiese Schmerzen

Die zweifache Mutter hatte sich eine schmerzhafte Blasenentzündung eingefangen und diese wollte auch mit Hausmitteln und Kräutertee nicht weggehen. "Es wird im Moment irgendwie eher wieder schlimmer und bevor ich mich über das lange Wochenende noch zwei, drei Tage quäle bin ich jetzt in eine Ambulanz gefahren und hoffe, dass die mir ein Rezept ausstellen und es dann ganz schnell wieder weggeht", erzählte sie auf YouTube. Recht unschön, dabei hatte die Kölnerin vorher nette Tage in Italien erlebt – mit einem anderen Mann als ihrem Gatten Julian. Die beiden hatten zum Entsetzen ihrer Millionen von Fans ihre Trennung bekanntgegeben. Nach 13 Jahren und zwei gemeinsamen Kindern ist Schluss.

Bibi Claßen will einen Neuanfang

Nach der schockierenden Trennungsnachricht postete Bibi Claßen Bikinifotos aus ihrem Urlaub, aber auch Sinnsprüche wie diesen hier: "Das größte Hindernis für mein persönliches Wachstum und Glück ist meine Weigerung, Verantwortung dafür zu übernehmen, was in meinem Leben geschieht. Wenn mir etwas missfällt, muss ich es eben ändern. Ich sollte es so lange verändern, bis es mir gefällt." Wenn man dies richtig interpretiert, hat dies Bibi wohl getan. Für ihre Fans ist das Liebesaus eine Katastrophe – sie wollen ihr Lieblingspaar Bibi und Julian Claßen wieder haben. Als ein Foto von Julian auftauchte, das ihn mit einer Frau, die von hinten wie Bibi aussah, zeigte, waren die Hoffnungen groß. So schnell will man ein Traumpaar nicht loslassen. Aber Julian verbringt dieser Tage seine Freizeit mit seinen Kumpels und dokumentiert seine Partyzeit auf Social Media. Seine Frau kann da mit weniger guten Nachrichten aufwarten – so eine Blasenentzündung ist fies und man kann Bibi Claßen nur gute Besserung wünschen.

Bild: Christoph Soeder/picture-alliance/Cover Images