Billie Eilish stoppte ihr Konzert, um einem Fan in Not zu helfen.
Die ‚bad guy‘-Interpretin stand gerade in Atlanta, Georgia auf der Bühne, als sie eine Zuschauerin vor der Bühne nach Atem ringen sah. Kurzerhand unterbrach Billie ihren Auftritt, um dem Mitglied des Publikums Hilfe zukommen zu lassen. „Brauchst du ein Asthmaspray? Haben wir Asthmaspray hier? Können wir eines holen?“ fragte sie ihre Mitarbeiter. Als die Crew bestätigte, dass das benötigte Medikament vorhanden sei, beruhigte Billie die Menschenmasse: „Es ist okay, wir haben eines. Gebt ihr Zeit. Bedrängt sie nicht.“ An die Besucherin in Not richtete sich Billie ebenfalls: „Musst du rauskommen oder geht es dir gut? Bist du sicher?“

Nachdem die Show wieder angelaufen war, richtete Billie einen spitzen Kommentar gegen ihren Kollegen Travis Scott. Scott beendete seinen Auftritt beim ‚Astroworld‘-Festival auch dann nicht, als Zuschauer vor der Bühne niedergetrampelt wurden. Laut Aussagen seiner Manager konnte der Rapper nicht sehen, was vor ihm passierte. Billie sagt dagegen: „Ich warte bis es allen gut gehen, bevor ich weitermache.“

©Bilder:BANG Media International – Billie Eilish at Variety 2021 Music Hitmakers brunch – Avalon – December 2021