Britney Spears’ Ex Kevin Federline hat der Sängerin zu ihrer Schwangerschaft gratuliert.
Der 44-jährige ehemalige Tänzer, mit der die ‚Toxic‘-Hitmacherin von 2005 bis 2007 verheiratet war und die Söhne Sean Preston (16) und Jayden (15) mit ihr hat, hofft, dass der 40-jährige Popstar eine „glückliche, gesunde Schwangerschaft“ haben wird, nachdem sie am Montag (11. März) über einen Instagram-Post verkündet hatte, dass sie und Sam Asghari ein Baby erwarten.

Mark Vincent, Kevins Anwalt, erklärte gegenüber ‚NBC News‘: „Kevin ist sich des Instagram-Postings von Britney bewusst. Er wünscht ihr das Beste für eine glückliche, gesunde Schwangerschaft und gratuliert ihr und Sam Asghari zu ihrem gemeinsamen Plan für die Freuden der Elternschaft.“ Britney, die vor fünf Monaten aus ihrer umstrittenen Vormundschaft entlassen wurde, die ihrem Vater Jamie Spears fast 14 Jahre lang die Kontrolle über ihre gesundheitlichen, finanziellen und beruflichen Entscheidungen gab, teilte mit, dass sie dachte, sie würde nur ein „Food Baby“ bekommen, bevor sie herausfand, dass sie schwanger ist. Sam, der Gerüchten zufolge die ‚Piece of Me‘-Hitmacherin geheiratet haben soll und bald zum ersten Mal Vater wird, nannte die Vaterschaft zuvor als „den wichtigsten Job“, den er je haben würde. Der 28-jährige Fitnessprofi schrieb auf Instagram: „Ehe und Kinder sind ein natürlicher Teil einer starken Beziehung voller Liebe und Respekt. Die Vaterschaft ist etwas, worauf ich mich immer gefreut habe und ist etwas, das ich nicht auf die leichte Schulter nehme. Es ist der wichtigste Job, den ich je machen werde.“

©Bilder:BANG Media International – Britney Spears – Brighton Pride 2018 – Avalon