Britney Spears - No ASIA - Taipei Concert 2017 - Avalon

Britney Spears

Britney Spears: Weg mit Instagram!

Britney Spears hat sich dazu entschlossen ihren Instagram-Account zu löschen.
Die 40-jährige Popsängerin hat auf der Social-Media-Plattform fast 40 Millionen Follower. Gestern (16. März) hatte Britney dann offenbar genug von dem sozialen Netzwerk und deaktivierte kurzerhand ihren Account. Fans spekulierten schnell, dass irgendetwas im Umfeld der zweifachen Mutter nicht stimmte, doch ein Bekannter erklärt jetzt, dass die ‚Toxic‘-Interpretin selbst auf den Knopf drückte. Der Insider verriet gegenüber ‚UsWeekly‘: „Britney hat sich dazu entschlossen, ihr Instagram zu deaktivieren.“

Erst im November 2021 war Britney von ihrer 13 Jahre andauernden Vormundschaft befreit worden. Erstmals kann sie nun frei über ihr eigenes Vermögen verfügen und ihre Social-Media-Accounts selbst in die Hand nehmen. Seitdem sprach sie häufig offen mit ihren Fans über die vergangenen Erlebnisse. Kurz vor der Deaktivierung ihrer Seite postete Brit eine Reihe heißer Schnappschüsse, bevor sie ihren Fans mitteilte: „Die Menschen lieben dich! Hm? Hm? Ich will nicht geliebt werden. Ich will gefürchtet werden. Geliebt zu werden und nett zu sein hat dazu geführt, dass ich ausgenutzt wurde, also nehmt euer Mitleid und f*** euch!“

©Bilder:BANG Media International – Britney Spears – No ASIA – Taipei Concert 2017 – Avalon

Das könnte dich auch interessieren

  • Britney Spears zahlt: 10.000 Dollar monatlich für Sam Asgharis Apartment

    Britney Spears
  • Alles wieder gut: Britney Spears hat sich mit ihrer Schwester Jamie Lynn getroffen

    Britney Spears
  • Britney Spears: Sie kauft sich ein neues Haus!

    Britney Spears and Mathew Rosengart - Instagram - Feb 2022
  • Miley Cyrus: Mega-Fan von Billie Eilish

  • Janet Jacksons Brüder respektieren Justin Timberlakes Entschuldigung

  • Britney Spears: Neues Leben

    Britney Spears - Once Upon a Time in Hollywood premiere - Photoshot - July 2019