Brie Larson

Jeffrey Mayer/Media Punch/INSTARimages.com/Cover Images

'Captain Marvel' ist wieder solo: Brie Larson bestätigt Trennung von Elijah Allan-Blitz

Rund vier Jahre hielt die Beziehung von Brie Larson (33) und Elijah Allan-Blitz (36), doch jetzt gehen die Schauspielerin ('Avengers: Endgame') und ihr Kollege wieder getrennte Wege. Das gab sie in einem Interview mit 'Harper's Bazaar' bekannt.

"Ich weiß nicht, wie das passiert"

Überhaupt scheint Brie ohne feste Engagements in die nahe Zukunft zu blicken. "Ich habe keinen nächsten Job, ich habe kein Zuhause, ich habe keinen Partner, ich habe keinen Plan", gestand 'Captain Marvel', bevor sie hinzufügte: "Ich bin einfach vollkommen offen." Letzteres klingt auf jeden Fall schon mal etwas positiver, doch in der Tat planlos. Gerne würde sie eines Tages Kinder bekommen, fügte die Amerikanerin hinzu, aber auch dort lässt sie sich nicht auf einen festen Fahrplan festnageln: "Wie das passiert, wann das passiert und was meine Rolle dabei ist — das weiß ich nicht."

Brie Larson musste sich neu orientieren

Brie Larson erzählte, dass sie vor drei Jahren gezwungen war, sich neu auszurichten, sowohl persönlich als auch beruflich, denn ihr wären immer wieder ähnliche Rollen angeboten worden wie die in ihrem Film 'Raum' aus dem Jahr 2015. Eigentlich kein Wunder, denn immerhin gewann sie dafür den Oscar als beste Hauptdarstellerin und Kritiker*innen liebten das Drama. "Ich hatte die ganzen Ängste, die auch andere Menschen haben, wenn sie Single und 30 sind. Was will ich? Wie passen eine Familie und eine Zukunft in mein seltsames Leben?"

Sie wisse die meiste Zeit einfach nicht, was sie tue, so Brie weiter. "Ich muss mit den Entscheidungen leben, die ich treffe, ob ich sie jetzt bereue oder nicht." Sie würde häufig unsicher sein und das Gefühl haben, Ansprüchen nicht gerecht zu werden. "Es fällt mir schwer, um Hilfe zu bitten und mich in Beziehungen durchzusetzen", so Brie Larson.

Bild: Jeffrey Mayer/Media Punch/INSTARimages.com/Cover Images

Das könnte dich auch interessieren

  • Nach Kritiker-Verriss: Harry Styles' Mama verteidigt seinen Film 'Don’t Worry Darling'

    Harry Styles
  • Christian Berkel: Klare Haltung gegen Machtmissbrauch

    Christian Berkel
  • Kevin Costner: Für sein neues Projekt nimmt er eine Hypothek auf

    Kevin Costner
  • "Deutscher Film bleibt immer Regionalliga": Moritz Bleibtreu wird 50

    Moritz Bleibtreu
  • Johnny Depp im Aufwind: Siebenstellige Summe von Dior

    Johnny Depp
  • Ruby O. Fee: Liebeserklärung an Matthias Schweighöfer

    Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer