Carrie Fisher

GRAHAM WHITBY BOOT/startraksphot

Carrie Fisher: Am Star Wars Day bekommt sie ihren Stern

Man glaubt es kaum, aber Carrie Fisher (†60) hatte bislang noch keinen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame! Als Prinzessin Leia hat sich die Amerikanerin mit den Star-Wars-Filmen in den Annalen der Filmgeschichte eingeschrieben, aber das war den Verantwortlichen wohl nie einen Stern wert.

Lieblingsfilmprinzessin bekommt Auszeichnung

Bis jetzt. "Fans werden aus dem Häuschen sein, dass ihre Lieblingsfilmprinzessin Carrie Fisher mit einem Stern auf dem legendären Hollywood Walk of Fame geehrt wird", erzählte Ana Martinez, die für die Vergabe der Sterne mitverantwortlich ist, in einer Pressemitteilung. Ihre 'Krieg der Sterne'-Mitstreiter Mark Hamill und Harrison Ford hatten schon zu Lebzeiten einen Stern bekommen. Ersterer hatte nach dem Tod seiner Kollegin 2016 sich immer wieder dafür ausgesprochen, dass sie diese Ehrung bekommt. Nun hat er es geschafft.

Carrie Fishers Stern ist in der Nähe von Mark Hamill

Und Carrie Fishers Kumpel wird sich sicherlich darüber freuen, wo der Stern seiner verstorbenen Freundin angesiedelt ist. Ana Martinez verkündete nämlich: "Ihr Stern ist nur ein paar Schritte entfernt von dem von Mark Hamill und auf der gegenüberliegenden Straße liegt der von ihrer legendären Mutter Debbie Reynolds." Zumindest für den Zeitpunkt dieser posthumen Ehre haben sich die Veranstalter etwas Nettes ausgedacht. Es ist der 4. Mai, traditionell der Star Wars Day. Billie Lourd, die Tochter von Carrie Fisher wird die Auszeichnung im Namen ihrer Mutter entgegennehmen.

Sicherlich werden auch viele Star-Wars-Fans kommen und einige in dem berühmten Bikini, den die Darstellerin in der Trilogie trug. Ein Kleidungsstück, das sie so gar nicht mochte, wie Carrie Fisher später im Interview mit Terry Gross verriet. "Ich habe dieses Outfit gehasst und die starre Art, wie ich da sitzen musste!"

Bild: Graham Whitby Boot/startraksphot

Das könnte dich auch interessieren

  • 'Indiana Jones 5'-Dreh: Harrison Ford erleidet Unfall

    Harrison Ford
  • Harrison Ford: Projekt mit ‚Hangover‘-Star Ed Helms

  • Harrison Ford: Er bleibt Indiana Jones

  • Friederike Becht: Man kann den Zuschauer*innen mehr zutrauen

    Friederike Becht
  • Joe Jonas und Sophie Turner: Sorgerechtsstreit vorläufig abgewendet – bis 2024

    Joe Jonas und Sophie Turner
  • Collien Ulmen-Fernandes Urlaubs-Schock: So wurde sie abgezockt

    Collien Ulmen-Fernandes