Fans freuen sich schon auf die dritte Staffel von 'Kampf der Realitystars' und auf die Moderatorin Cathy Hummels (34). Wie jede berufstätige Mutter ist es ein Balanceakt für sie, Job und Familie gerecht zu werden. Dass ihr Sohn Ludwig den Alltag einer arbeitenden Mutter miterlebt, sieht sie auf jeden Fall als Vorteil.

Cathy Hummels als Vorbild für ihren Sohn

"Ich bin eine 'Working Mom' und das weiß der Ludwig auch", stellte Cathy im 'Gala'-Interview klar. "Ich versuche, ihm klarzumachen, dass man für sein Geld arbeiten gehen muss. Es ist wichtig, dass er lernt, dass nicht alles selbstverständlich ist. Er hat auch ein sehr privilegiertes Leben." Dafür muss der Vierjährige dann auch mal in Kauf nehmen, dass seine Mama für vier Wochen fort ist, wenn Dreharbeiten anstehen: "Ein Produktionszeitraum ist festgesetzt, das ist kein Wunschkonzert. Es ist mein Job, da als Moderatorin dabei zu sein und ich habe mich sehr gefreut. Für den Ludwig war das auch voll okay. Ich habe ihm erzählt, ich bin wieder auf Piraten-Jagd und bringe ihm einen schönen Schatz mit."

Mit vier Jahren schon sehr verständnisvoll

In diesen Phasen hält Cathy per Telefon Kontakt mit Ludwig: "Immer, wenn er in der Früh aufgestanden ist, hat er mich als erstes angerufen. Das war dann unser festes Ritual. Wir haben wirklich mindestens eine Stunde telefoniert", erklärte sie. Und ihr Sohn ist trotz seines jungen Alters schon sehr einfühlsam: "Als ich aus Thailand zurückgekommen bin, hat er zu mir gesagt: 'Mama, heute Abend, da gehst du mal spazieren. Und der Opi bringt mich ins Bett, okay?'" erinnerte sie sich. "Er hat gesagt: 'Mama, ich glaube, heute brauchst du mal deine Ruhe.' Das finde ich sehr bewundernswert, das war ein ganz tolles Gespräch. Weil so ein kleiner Junge mit vier Jahren auch versteht, dass man auch einfach mal seine Ruhe braucht." Und auch sportlich ist der Kleine schon recht weit: "Der Ludwig ist im Skikurs und ich bin total stolz auf ihn, weil er wirklich schon richtig gut Ski fahren kann", strahlte die stolze Mama im Januar auf Instagram. Da scheint Cathy Hummels ja einiges richtig gemacht zu haben bei ihrem Ludwig.

Bild: Jens Kalaene/picture-alliance/Cover Images