Chanel Iman lässt sich vom Vater ihrer Kinder scheiden.
Die 31-jährige Modelschönheit und ihr Ehemann Sterling Shepard werden sich nach fast vier Jahren Ehe scheiden lassen. Die beiden hatten 2018 geheiratet, im selben Jahr ihr erstes und 2019 ihr zweites Kind bekommen. Doch nun wollen die beiden ganz überraschend getrennte Wege gehen. Wie ein Insider gegenüber ‘Us Weekly‘ berichtete, sollen sich die beiden im Stillen getrennt haben: „Sie wollen versuchen, einen guten Umgang miteinander zu bewahren und freundschaftlich auseinanderzugehen.“ Die Scheidungsunterlagen seien bereits eingereicht worden. In einem früheren Interview hatte Sterling erklärt: „Ich bin auf sie zugegangen und habe sie gefragt, ob sie etwas trinken wolle. Den restlichen Abend haben wir miteinander geredet.“

Neben einem süßen Familienfoto von sich, Sterling, dem neugeborenen Baby sowie der kleinen Tochter Cali Clay schrieb Chanel noch 2019: „Unser Weihnachtsgeschenk kam früh. Cassie Snow Shepard.“ Die kleine Cassie hatte sogar schon einen eigenen Instagram Account, welcher auch gleich im Foto markiert wurde. Bislang ist auf dem Account jedoch nur das gleiche Foto wie auf Chanels Instagram Profil zu sehen. Die hübsche Brünette verkündete vorher auf Social Media, dass sie ein Mädchen erwartet. So schrieb sie: „[Bin] mit einem weiteren Mädchen gesegnet.“ Auch die Neuigkeit ihre Schwangerschaft ließ sie ihre Fans auf Instagram wissen, in dem sie damals postete: „Ich bin aufgeregt euch bekannt zu geben, dass wir bald eine Familie zu viert sein werden.“

©Bilder:BANG Media International – Chanel Iman – Glamour Celebrates 2016 Women of the Year Awards -Splash