Channing Tatum offenbart, dass ihn seine Freundin Zoë Kravitz in Sachen Style berät.
Der Hollywood-Star turtelt seit letztem Jahr mit seiner schönen Schauspielkollegin. Die ‚Batman‘-Darstellerin habe auch in modischer Hinsicht eine große Veränderung in seinem Leben eingeleitet. Das verrät der 41-Jährige nun im Gespräch mit Jonah Hill für die neue Ausgabe des ‚VMAN‘-Magazins. „Ein paar Freunde von mir, wie Zo und du, sagten ‚Wieso trägst du nicht einfach das, was du trägst? Wieso bist du nicht einfach du selbst?‘ Ihr habt mir sehr spezifische Style-Tipps gegeben“, berichtet Channing. „Ich genieße es sehr, meine eigene Stimme und meinen eigenen Weg mit ein paar sehr schönen Leitplanken zu finden.“

Auch bei Jonah bedankt sich der ‚Magic Mike‘-Star. „Du lässt mich im Grunde nicht wie ein Idiot aussehen. Deshalb schätze ich dich. Ich bin nur sauer, dass es so lange gedauert hat, bis du mir diese Tipps gegeben hast“, scherzt er.

Tatsächlich habe der Frauenschwarm lange damit gehadert, seinen eigenen Style zu finden. „Es war eine Reise. Ich bin im Süden aufgewachsen und dort trägst du nichts außer weißen T-Shirts und Ketten überall“, gesteht er. „Ich hatte ein Jahr, das ich das ‚Jahr des frischen weißen T-Shirts‘ nannte.“

©Bilder:BANG Media International – Channing Tatum