Channing Tatum ist sich nicht sicher, ob Matthew McConaughey in ‘Magic Mike’s Last Dance’ mitspielen will.
Der 41-jährige Schauspieler, der in der Filmreihe den gleichnamigen Stripper spielt, gab zu, dass er sich nicht sicher ist, ob sein Co-Star Matthew McConaughey seine Rolle als Dallas im dritten Teil wieder aufnehmen wird. Denn McConaughey hatte sich bereits dagegen entschieden, in der ersten Fortsetzung mitzumachen. „Ich weiß nicht, ob Matthew [‚Magic Mike’s Last Dance‘] machen will, er liebt seine Rolle im ersten Film so sehr. Er hat gesagt: ‚Ich will das nicht anfassen’”, so Tatum.

Channing lobte Matthew, der in dem Kulthit den ehemaligen Stripper Dallas und den Boss von Magic Mike spielte, in den höchsten Tönen und bezeichnete ihn als den „Star“ des Films. Im Gespräch mit ‘Entertainment Tonight’ fügte er hinzu: „Ich meine, ich sage nichts über meine Leistungen oder die der anderen. Er war der Star, er war der Film, es war etwas Besonderes.“

‚Magic Mike’s Last Dance‘ soll noch in diesem Jahr in die Kinos kommen und ist Channings erster Filmauftritt nach einer vierjährigen Pause.

©Bilder:BANG Media International – Channing Tatum – Magic Mike Live Press Night 2018 – Avalon