Charli XCX - Glastonbury Festival 2022 - Avalon

Charli XCX – Glastonbury Festival 2022 – Avalon

Charli XCX: Kollaboration mit Jack Antonoff an ‚Mother Mary‘-Soundtrack

Charli XCX und Jack Antonoff arbeiten an neuer Musik für den kommenden Film ‚Mother Mary‘, in dem Anne Hathaway mitspielt.
Die 40-jährige Schauspielerin wird in A24s kommendem Streifen von Regisseur David Lowery Berichten von ‚Deadline‘ zufolge einen Popstar verkörpern.

Die Publikation beschreibt das Projekt als „ein episches Pop-Melodrama, das einer fiktiven Musikerin (Hathaway) und ihrer Beziehung zu einer ikonischen Modedesignerin folgt“. Letztere wird von der ‚I May Destroy You‘-Schauspielerin Michaela Coel gespielt. Die Originalmusik zu dem Film stammt von Daniel Hart. Die Dreharbeiten zu dem Streifen werden in Deutschland stattfinden. Im vergangenen Jahr hatte die 30-jährige Charli ihren ‚Hot Girl‘-Hit veröffentlicht, den sie zusammen mit George Daniel von The 1975 für den A24-Film ‚Bodies Bodies Bodies‘ mit Pete Davidson schrieb. Unterdessen hatte Raye verkündet, dass sie mit Charli, Rina Sawayama und Ivorian Doll eine Rockband gründen wolle. Die ‚Escapism‘-Hitmacherin, die nach der Trennung von ihrer ehemaligen Plattenfirma Polydor zur unabhängigen Künstlerin wurde, hatte zugegeben, dass sie gerne mit dem alternativen Pop-Duo und dem Rapper in einer Rock-Supergroup zusammenarbeiten würde.

©Bilder:Bang Media International

Das könnte dich auch interessieren

  • Kim Kardashian: Künftige Dates müssen über 40 sein

    Kim Kardashian at the Met Gala in New York City - Getty - May 2023
  • Ewan McGregor ist bei ‚Pinocchio‘ mit von der Partie

  • Kid Cudi: Ärger mit Kanye West

    Kid Cudi - 2019 - GQ Campaign - Avalon
  • Kim Kardashian: Ihr Neuer "entspricht ihren Ansprüchen"

    Kim Kardashian
  • Pete Davidson: In die Klinik für eine “mentale Auszeit“

    Pete Davidson
  • Sandra Bullock: Die Nachfrage nach Weiblichkeit steigt