Christian Bale - IMAX LIVE Experience - California - September 27th 2022 - Getty

Christian Bale – IMAX LIVE Experience – California – September 27th 2022 – Getty

Christian Bale: Düstere Prophezeiung wegen ‚Batman‘-Job

Christian Bale dachte nicht, dass er nach seiner Rolle als Batman jemals wieder arbeiten würde.
Der Hollywood-Star wurde gewarnt, dass er Gefahr läuft, für immer mit der Figur des Superhelden in Verbindung gebracht zu werden, sollte er die Rolle annehmen. Die Aussicht, dass sein erster ‚Batman‘-Film 2005 seiner Karriere schaden würde, reizte den Schauspieler allerdings sogar.

„Ich hatte keine Strategie für irgendetwas, das ich jemals gemacht habe. Ich war ziemlich angetan von der Idee, dass Batman das Letzte ist, was ich je machen würde; das, wofür ich in Erinnerung bleiben würde“, gibt er im Gespräch mit dem ‚Radio Times‘-Magazin offen zu. „Es hat mich auch gereizt, dass die Leute sagten, ich könnte typisiert werden und nicht mehr arbeiten. Aber ich habe weiter gearbeitet.“ Letztendlich verkörperte Christian Bale den Action-Helden in zwei weiteren Filmen und konnte sich über das Superhelden-Universum hinaus nicht über mangelnde Rollenangebote beklagen.

Trotz seines großen Erfolges ist der 48-Jährige bodenständig geblieben. Er ist davon überzeugt, dass jedes Projekt eine neue Herausforderung für ihn als Schauspieler darstellt. „Ich gehe an jeden Film so heran, als wäre es der erste Film, den ich je gemacht habe, und der letzte, den ich je machen werde, also gehe ich nicht mit einer gewissen Arroganz hinein“, stellt der Frauenschwarm klar.

©Bilder:Bang Media International