Courteney Cox arbeitete in einem Swimming Pool-Geschäft, bevor sie Schauspielerin wurde.
Die 57-jährige Schauspielerin wurde in ‚Friends‘ in den 90er-Jahren weltberühmt. Davor hatte sie allerding noch nicht viele Erfolge zu verzeichnen und verkaufte vor ihrer Karriere als Schauspielerin Swimming-Pools und Badeartikel. Heute blickt sie lachend zurück und meint, dass sie eine „verdammt tolle Verkäuferin“ gewesen sei, bevor sie berühmt wurde. Ihr Vater hatte damals vorgeschlagen, dass sie ihre schauspielerischen Träume aufgab, um nach Alabama und zu ihrem alten Job zurückzukehren.

Sie enthüllte: „Mein Vater dachte immer, ich sei eine gute Verkäuferin und dass ich wahrscheinlich nach Alabama zurückkehren und Pools verkaufen sollte. Ich habe in einem Swimming Pool-Geschäft gearbeitet und war eine verdammt gute Verkäuferin. Ich habe viel Poolwasser getestet.“

Courteney erwähnte auch, dass sie, obwohl sie jetzt einen Pool besitzt, keine der alten Wassertestfähigkeiten verwenden kann, die sie kennt. Sie fügte hinzu: „Ich habe jetzt einen Salzwasserpool, also weiß ich nicht, wie ich das testen soll.“ Der ‚Shining Vale‘-Star betonte auch die Bedeutung des Einflusses ihres Vaters in ihrem Leben. Sie erzählte Willie Geist in seinem ‚Sunday Sitdown‘-Podcast: „Mein Vater lebt nicht mehr, aber ich denke, einen Preis zu gewinnen ist etwas, worauf er stolz wäre. … Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich eine Werbetafel auf dem Sunset hatte, es war für ‚Dirt‘. Ich wollte wirklich, dass mein Vater das sieht, weil er stolz gewesen wäre.“

©Bilder:BANG Media International – Courteney Cox – Famous – APRIL 2011 – Scream 4 premiere – Portrait