Dame Judi Dench war bei den ‚Belfast‘-Dreharbeiten zu vielen Scherzen aufgelegt.
Die 87-jährige Schauspielerin spielt in dem Coming-of-Age-Drama an der Seite des 11-jährigen Schauspielers Jude Hill. Und der verriet, dass Judi es liebte, am Set Streiche zu spielen.

Über den Spaß, den sie zusammen hatten, sagte Jude bei den Oscars gegenüber ‚E! Live from the Red Carpet‘: „Nun, es gab eine Menge Furzkissen. Das ist es, was ich sagen werde. Es gab eine Menge Furzkissen während der Szenen. Am Ende [der Dreharbeiten], wenn sich jemand auf ein Furzkissen setzte, drehten wir alle den Kopf zu Judi Dench.“ Jude spielt Judis Enkel in ‚Belfast‘. Und der junge Schauspieler gibt zu, dass die Namensähnlichkeit die Sache für sie etwas schwierig machte.

‚Belfast‘ gewann bei der Oscar-Verleihung am Sonntag (27. März) den Preis für das beste Original-Drehbuch. Der Film dreht sich um die Unruhen in Nordirland – aber Sir Kenneth Branagh, der Regisseur, entschied sich, die Geschichte durch die Augen eines Kindes zu erzählen, da er nicht wollte, dass der Film zu einem politischen Werk wird.

©Bilder:BANG Media International – Dame Judi Dench – Victoria and Abdul premiere – London – September 2017 – Famous