Damon Albarn - Roskilde Festival 2023 - Avalon

Damon Albarn – Roskilde Festival 2023 – Avalon

Damon Albarn stinksauer auf Coachella-Besucher

Damon Albarn teilte einem apathischen Publikum mit, dass Blur nie wieder auf dem Coachella spielen werden.

Die Britpop-Legenden traten am Samstag (13. April) auf dem kalifornischen Musikfestival im Empire Polo Club in Indio auf. Doch die lauwarme Reaktion der jungen Fans stieß den Frontmann sauer auf. Albarn wollte die Menge zum Mitsingen des 90er-Jahre-Hits ‚Girls and Boys‘ bewegen, was jedoch nur bedingt klappte.



Daraufhin platzte dem 56-Jährigen der Kragen. „Ihr werdet uns nie wieder sehen, also könnt ihr es genauso gut verdammt nochmal singen. Wisst ihr, was ich damit sagen will?“, herrschte er die Festival-Besucher an. Glücklicherweise spielten Blur als Nächstes ihren Hit ‚Song 2′ und konnten die Fans damit endlich animieren.



Bei dem Auftritt sprach der Musiker auch ein virales TikTok-Video an, in dem der Song von einem Staubsauger gespielt wird. „Dieser Song ist so gut zu uns gewesen. Aber mir wurde ein TikTok gezeigt, auf dem er von einem Staubsauger gesungen wird, und das ist, ihr wisst schon…. Es ist demütigend und inspirierend zugleich“, erklärte der Gorillaz-Star.

Foto: © BANG Media International – Damon Albarn – Roskilde Festival 2023 – Avalon

Das könnte dich auch interessieren

  • Kanye West: Song mit Bob Dylan?

  • Damon Albarn: Gorillaz-Kollaboration mit Paul McCartney?

  • Damon Albarn über eine mögliche Blur-Reunion

    Damon Albarn - Somerset House Summer Series 2019 - Photoshot
  • Gorillaz: Ihr neues Album erscheint im Februar

    Gorillaz - The O2 2021 - Avalon
  • Liam Gallagher lässt die Fans entscheiden

  • Bombay Bicycle Club: Zusammenarbeit mit Chaka Khan

    Bombay Bicycle Club - PR image - credit Tom Oxley - October 2022