David Arquette - Scream - 2022 - Getty

David Arquette – Scream – 2022 – Getty

David Arquette ist dankbar für seine Beziehung zu Courteney Cox

David Arquette und Courteney Cox kommen trotz Trennung gut miteinander zurecht.
Das Paar war von 1999 bis 2013 verheiratet und trat Seite an Seite in der Filmreihe ‚Scream‘ auf. Aus der Beziehung stammt außerdem die 18-jährige Coco. Dass die beiden trotz Trennung gemeinsam für ihre Tochter sorgten und Freunde blieben, ist für David etwas besonderes. Er erzählte jetzt im Interview mit dem amerikanischen Magazin ‚Closer‘: „Heute sind wir großartige Eltern für unsere Tochter Coco. Das ist wirklich wunderschön.“

Der 51-jährige Schauspieler ist sichtlich stolz auf Coco, die derzeit ihren Führerschein macht. Mit seiner zweiten Frau Christina McLarty hat Arquette außerdem zwei Söhne. Cox ist derweil in einer langfristigen Beziehung mit dem Snow-Patrol-Frontmann Johnny McDaid. Über seine kleine Familie erzählt der Hollywoodstar: „Meine Jungs sind einfach echte Charaktere, alle beide. Ich bin Christina so dankbar… Sie ist einfach der Kopf der Operation. Die Frau hinter dem Mann.“ Arquette und McLarty begannen ihre Beziehung 2011, kurz nach seiner Trennung von Cox. 2015 heirateten die beiden.

©Bilder:BANG Media International – David Arquette – Scream – 2022 – Getty