David Beckham

David Beckham

David Beckham mahnt Brooklyn: So läuft das nicht in unserer Familie

David Beckham (47) hat ein Machtwort gesprochen und hofft, dass das PR-Desaster rund um das Hochzeitskleid seiner Schwiegertochter Nicola Peltz (27) endlich ein Ende findet. Die hatte zuletzt mit etwas spitzen Äußerungen in einem Interview erneut Öl aufs schwelende Feuer gegossen.

Nicola Peltz und Victoria Beckham im Clinch

Wie so oft bei solchen Fehden muss man sich erst einmal erinnern, wie alles anfing: Beckham-Sohn Brooklyn (23) hatte seine Verlobte, Schauspielerin Nicola Peltz im April 2022 geheiratet. Da seine Mutter Victoria eine gefeierte Modedesignerin ist, bot es sich an, dass sie das Hochzeitskleid entwirft. Warum genau Nicola dann aber im Valentino-Gewand vor den Altar trat, wissen wir bis heute nicht. Nicola deutete jetzt in einem 'Grazia'-Interview an, man habe sich gemeinsam an das Entwerfen ihres Outfits gemacht und sie sei absolut begeistert von der Idee gewesen, ein Design ihrer Schwiegermutter zu tragen, "Und dann gingen ein paar Tage ins Land und ich hörte nichts mehr, Victoria rief meine Mutter an und sagte, ihr Atelier würde es nicht schaffen", sagte Nicola in dem Interview und erklärte, sie habe dann einen Plan B gebraucht und ein Kleid ihre Lieblingsdesigners Valentino organisiert. Also alles Victorias Schuld? Das konnte David Beckham nicht so stehen lassen.

David Beckham verlangt, dass das Drama jetzt endet

Das Familienoberhaupt, das sich bislang aus der Endlosdebatte um das Kleid herausgehalten hatte, soll Brooklyn "ordentlich den Kopf gewaschen haben", zitiert die Daily Mail einen Insider. Er habe zu seinem Sohn gesagt: "So etwas tun wir nicht in unserer Familie – und du weißt, dass wir so etwas nicht tun in unserer Familie!" Und als finale Warnung: "Was jetzt geschieht, liegt an dir, aber wir sind durch mit dem Drama." Der Insider erklärte, dass David schockiert darüber war, dass Nicola öffentlich die schmutzige Wäsche der Familie wusch und zudem Victoria die Schuld gab; auch Brooklyns Geschwister seien entsetzt. Freunde der Familie vergleichen den epischen Zoff schon mit den Differenzen zwischen Prinz William und Prinz Harry. Und wer könnte nicht verstehen, dass David sich auf Victorias Seite schlägt, vor allem nachdem Nicola während der Hochzeitsfeierlichkeiten drei teure Kleider trug, von denen keins von Victoria stammte. Bleibt zu hoffen, dass Brooklyn sich die Ansage von David Beckham zu Herzen nimmt.

Bild: Cover Images