Capital Bra

picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Alexander Prautzsch

Der Rapper konnte seine Familie in Sicherheit bringen: Brandanschlag auf Capital Bra

Die Brandstifter kamen in der Nacht zum Sonntag (14. April) und zündeten ein Auto an, das direkt am Wohnhaus geparkt war, welches Capital Bra (29) mit seiner Familie bewohnt. Innerhalb kürzester Zeit stand das Fahrzeug in Flammen, die auch auf das Haus des Rappers überzugreifen drohten.

"Was sind das für Menschen, die so etwas machen?"

"Der Rauch ist in die Schlafzimmer meiner Töchter gekommen", erzählte der Musiker 'Bild'. "Ich war Gott sei Dank wach, habe alle geweckt. Hätte ich geschlafen, dann wären wir womöglich alle tot. Meine Frau ist weinend nach draußen gerannt." Er kann es immer noch nicht fassen: "Das ist wirklich krank. Was sind das für Menschen, die so etwas machen?" Kameras hätten den Vorfall aufgezeichnet, und Capital Bra ist überzeugt, dass es ein Mordanschlag war, der ihm gegolten habe. "Ich stecke das alles weg. Aber diese Menschen hatten es auch auf meine Kinder abgesehen. Wenn sie etwas wollen, dann sollen sie zu mir kommen. Aber meine Familie?"

Capital Bra macht klare Ansage

Jetzt hofft Capital Bra, dass die Polizei anhand der Aufnahmen schnell auf die Spur der Täter kommt. Auf Instagram teilte er ein Video des ausgebrannten Autowracks direkt neben dem Wohnhaus. "Man wollte genau das Haus angreifen", erklärte er im Clip, denn die Täter hatten sonst auch einen von zwei Wagen anzünden können, die weiter entfernt standen. Seine Ansage an die Brandstifter: "Egal wer das war, glaub mir, Gott ist groß, alles kommt zurück, merk dir das." Die Polizei bestätigte die Brandstiftung, erklärte: "Alles Weitere ist Gegenstand der Ermittlungen." Mittlerweile hat Capital Bra das Video der Überwachungskamera in der Hoffnung geteilt, dass seine fast vier Millionen Follower mit Hinweisen dienen können.

Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Alexander Prautzsch

Das könnte dich auch interessieren

  • Ice Cube beruhigt: Macht euch keine Sorgen um Kanye West

    Ice Cube
  • Snoop Dogg: Aus Solidarität mit den Streikenden sagte er seine Konzerte in der Hollywood Bowl ab

    Snoop Dogg
  • Rihannas Boyfriend wegen Schießerei vor Gericht: A$AP Rocky plädiert auf nicht schuldig

    A$AP Rocky
  • Kim Kardashian ist sicher: Kanye West setzte Gerüchte um Drake-Affäre in die Welt

    Kim Kardashian
  • Bushidos Kinderschar: Warum der Bundespräsident Ehrenpate ist

    Bushido
  • 'Sing meinen Song‘: Rapper Montez offenbart seine Depressionen

    Montez