Destin Daniel Cretton wird bei ‚Avengers: The Kang Dynasty‘ die Regie übernehmen.
Der Marvel-Präsident Kevin Feige verkündete am Wochenende auf der San Diego Comic-Con, dass sich die Avengers im Jahr 2025 für zwei neue Filme erneut zusammentun werden, wobei Destin für die Leitung des ersten Streifens verantwortlich sein soll.

Die beiden Projekte markieren den Abschluss der sechsten Phase des Marvel Cinematic Universe (MCU), wobei ‚Avengers: The Kang Dynasty‘ am 2. Mai 2025 herauskommen wird. Destin hat sich bei Marvel mittlerweile gut etabliert, nachdem er ‚Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings‘ geleitet und nun einen Gesamtvertrag mit dem Studio unterschrieben hat. Mit dem Drehbuchautor und Produzenten Andrew Guest arbeitet er zusammen an einer Live-Action-Serie mit Wonder Man, bei der er der ausführende Produzent sein wird und möglicherweise auch die Regie führen wird. Der Regisseur arbeitet zudem an einem ‚Shang-Chi‘-Sequel. Es ist jedoch noch nicht klar, wer in dem Film mitspielen wird oder wer das Drehbuch schreibt. Kang oder eine Version des Charakters wird in dem kommenden ‚Ant-Man and the Wasp: Quantumania‘-Film mit dabei sein, der im Februar 2023 erscheint und den Start von Phase 5 des MCU markiert.

©Bilder:Bang Media International