DeWanda Wise soll sich der Besetzung von Chris Pines Regiedebüt ‚Poolman‘ angeschlossen haben.
Der 41-jährige Pine wird in der kommenden Mystery-Komödie mit von der Partie sein und die Regie führen und nun ist der ‚Jurassic World: Dominion‘-Star der Besetzung beigetreten, zu der auch die Hollywood-Legenden Danny DeVito und Annette Bening gehören.

Berichten von ‚Deadline‘ zufolge ist noch nicht bekannt, welche Rolle DeWanda in dem Projekt spielen wird. Der Film wird wie folgt beschrieben: „‚Poolman‘ dreht sich um Darren Barrenman (Pine), einen glücklosen Träumer und Möchtegern-Philosophen, der seine Tage damit verbringt, sich um den Pool des tahitianischen Tiki-Wohnblocks im sonnigen Los Angeles zu kümmern und Stadtratssitzungen mit seinen Nachbarn Jack und Diane (DeVito, Bening) zu veranstalten. Als Barrenman den größten Wasserraub in der Geschichte von L.A. seit Chinatown aufdeckt, geht er unsichere Allianzen mit einer schönen und vernetzten Femme Fatale ein, während er jeder erdenklichen Spur mit korrupten Stadtbeamten, ausgebrannten Hollywood-Typen und mysteriösen Wohltätern folgt – alles dafür, um sein kostbares Los Angeles zu beschützen.“ Die Produktion des Streifens soll im Juni in Los Angeles angefangen haben. Chris wird als nächstes in Olivia Wildes anstehendem Psychothriller ‚Don’t Worry Darling‘ zu sehen sein, in dem auch Florence Pugh und Harry Styles mitspielen.

©Bilder:Bang Media International