Catherine, die Herzogin von Cambridge, wurde zur Schirmherrin der Rugby Football League und der Rugby Football Union ernannt.
Das 40-jährige Mitglied des britischen Königshauses, das bereits Schirmherrin des All England Lawn und Tennis Croquet Clubs ist, ist ein langjähriger Fan des Sports und wurde nun zu der Schirmherrin des englischen Rugbys.

Die Herzogin hat die besondere Rolle von Prinz Harry übernommen. Catherine, deren Ehemann Prinz William der Schirmherr der Welsh Rugby Union ist, verriet auf ihrem Account auf Twitter: „Ich bin so begeistert darüber, die Schirmherrin von @TheRFL und @EnglandRugby [England-Flagge und Rugbyball-Emojis] zu werden, zwei fantastische Organisationen, die sich dafür engagieren, die Kraft zu nutzen, die der Sport haben kann, um die Gemeinschaften zusammenzubringen und Einzelpersonen dabei zu helfen, sich zu entfalten. Ich freue mich darauf, mit ihnen auf allen Ebenen der Spiele zusammenzuarbeiten und England in einem Jahr anzufeuern, das für beide Sportarten ein aufregendes Jahr zu werden verspricht! C“ Die Herzogin ist auch in einem begleitenden Video auf ihrer Social-Media-Plattform zu sehen, in dem sie ihre Rugby-Fähigkeiten zeigt. Ihre Ernennung zu der Schirmherrin des Sports wurde auch von Ralph Rimmer, dem Geschäftsführer der Rugby Football League, sehr begrüßt.

©Bilder:BANG Media International – Duchess Catherine – University of Oxford 2021 – Avalon