DJ Khaled sprach darüber, dass er sein neues Album bei sich zu Hause aufnahm, damit er Zeit mit seiner Familie verbringen konnte.
Der Musikstar bereitet sich aktuell auf die Veröffentlichung seines 13. Albums vor und kündigte an, dass die Platte noch „größer“ sein wird als alles, was er je zuvor veröffentlicht hat.

Während eines Interviews mit ‚E! News‘ sprach der Künstler auf dem roten Teppich bei den Billboard Music Awards in Las Vegas am Sonntagabend (15. Mai) über seine neue LP und enthüllte, dass es sich dabei um eine Familienangelegenheit handelte. Der Star verriet: „Ich bin ein Familienmensch, ich bin ein Vater. Also arbeite ich natürlich, aber ich engagiere mich auch für meine Familie, also ist mein Aufnahmestudio in meinem Haus. Ich arbeite mit meiner Familie zusammen, mit meinen Kindern. Ich bin mit meiner Königin zusammen. Wir haben Spaß. Ich möchte pures Glück. Ich will Positivität haben.“ Khaled gab weiter zu, dass es eine Menge harter Arbeit war, aber er freut sich darauf, seine neue Musik endlich mit der Welt teilen zu können. „Es ist harte Arbeit und viel Hingabe gewesen, viele Stunden und manchmal wird es … ein guter Aufregungsstress, weil ich so darauf bedacht bin, diese Platten zusammenzustellen …“, erzählte der Star weiter.

©Bilder:BANG Media International – DJ Khaled – Grammys 2020 – Photoshot